Deutsches Dragon's Dogma Wiki
Advertisement


Wunderelixir ist ein Gegenstand in Dragon's Dogma.

Übersicht[]

„Ein sagenumwobenes Allheilmittel, das schon von alters her zum Einsatz kommt. Heilt alle Arten der Schwächung.“

Wunderelixir stellt nach Einnahme 430 Gesundheitspunkte und 430 Ausdauerpunkte wieder her, außerdem werden alle Schwächungen geheilt, sogar Versteinerung

Es kann gelegentlich in Kisten an einigen Orten in Gransys und auf der Insel Finstergram gefunden werden.  Wunderelixir wird vonAestella in Kassardis, Camellias Offizin, Madeleine's Laden, Mathias (Feldlager am Großwall), Delec (Kammer der Entfremdung), Joye (Kammer des Bedauerns), Barroch (Insel Finstergram) zum Verkauf angeboten.

Des Weiteren kann ein Streicher Wunderelixir durch die Fähigkeit Meisterdieb auch von Basilisken, Schwefelechsen und Echsenweisen erbeuten.

Achtung! Vasallen nehmen Wunderelixir nur allzu gern auch mehrfach hintereinander ein, wenn sie nur von Wasser durchnässt wurden, was eine absolute Verschwendung dieses äußerst wertvollen und nützlichen Allheilmittels ist. Um das zu verhindern, solltest du kein Wunderelixir im Inventar der Vasallen belassen oder ihnen saubere Lappen dazugeben, die sie dann vorrangig benutzen.

Kombinieren[]

Ergebnis aus

Gegenstand Gegenstand Ergebnis
Veilchenblaues Gebräu + Giftbeutel = Wunderelixir
Heil-Brunn + Lunar-Anis = Wunderelixir

Anmerkungen[]

  • In der englischen Sprachausgabe heißt Wunderelixir 'Panacea', der latinisierte Begriff von 'Panakeia, was zu deutsch 'alles heilend' bedeutet.

Galerie[]

Advertisement