Deutsches Dragon's Dogma Wiki
Advertisement

Wissensdurst ist eine Quest in Dragon's Dogma.

Übersicht[]

„Fischer Valmiro ist erneut zu unbekannten Gefilden aufgebrochen. Seine Mitbürger sind um seine Sicherheit besorgt.“

Hilf Valmiro Kassardis zu verlassen und anschließend wieder dorthin zurückzukehren.

Die Quest wird verfügbar, nachdem du Wissenswertes über Waffenknechte abgeschlossen hast.

Sprich mit Merin in Kassardis, den du tagsüber am Strand oder in Inez' Taverne findest, um zu beginnen. Wenn du Merin ansprichst, dann wird er dir berichten, dass Valmiro verschwunden ist und die Dorfbewohner sich Sorgen machen.

Lösungsweg[]

Erkundigt Euch nach Valmiro[]

„Sprecht mit den Dorfbewohnern und sammelt Hinweise zu Valmiros Verbleib.“

Dieser Teil ist optional, du kannst auch direkt das Dorf verlassen und nach rechts zum Ungewöhnlichen Strand gehen, wo du Valmiro am Ufer liegend vorfindest.

Falls du mit Dorfbewohnern sprechen möchtest, dann haben drei Personen etwas zu sagen:

  • Alonso, der nahe dem Haupttor herumlungert. Er wird dir sagen, dass er Valmiro gedankenverloren in Küstennähe gesichtet hat.
  • Barten, der Valmiro zwar nicht gesehen hat, allerdings im Verlauf des Tages bereits mit ihm über Meereskreaturen gesprochen hat. Er schlägt vor, dass du in Ufernähe suchst.
  • Mayra, die Valmiro zuletzt in einem Baum gesehen hat, auf der Jagd nach einem Vogel. Sie hat von ihm gehört, dass er das Land in südliche Richtung erkunden will.

Verlasse das Dorf und biege nach rechts zum Ungewöhnlichen Strand ab, wo du Valmiro im Sand liegen sehen kannst. Sprich ihn an und er wird dich um Heilkräuter bitten, etwas Grünlattich genügt ihm. Er entschuldigt sich für die Unannehmlichkeiten und teilt dir mit, dass er als nächstes zum Lager aufbrechen will.

Findet Valmiro[]

„Valmiro ist zum Lager gegangen… Doch aus welchem Grund? Brecht zum Lager auf und sorgt für seine Sicherheit.“

Nahe dem Tor zum Lager liegt Valmiro neben der Straße im Gras, sprich ihn wieder an und er bittet dich erneut um Heilkräuter, diesmal benötigt er 2x Grünlattich, um wieder auf die Beine zu kommen. Sein nächstes Ziel ist der Hexenwald.

Findet Valmiro[]

„Valmiro ist in den Hexenwald gegangen… Doch was hat er dort verloren? Geht zum Wald und sorgt für seine Sicherheit.“

Begib dich nun zum Hexenwald. Du gelangst zum Hexenwald, wenn du das Lager verlässt und auf dem Manamiapfad links abbiegst, sobald sich der Weg gabelt. Folge dem Weg bergauf und nimm dich vor rollenden Felsen in Acht, die du als Fernkämpfer aus der Distanz auslösen kannst. Hier gibt es ein kleines Wolfsrudel und am Ende der Anhöhe erwarten dich Banditen, die du auf niedrigen Stufen besser durch Flucht umgehst. Halte dich nach der Anhöhe links, bis du in dichten Nebel gerätst und den Hexenwald betrittst.

Nach ein paar Schritten im Wald findest du Valmiro, der mal wieder am Boden liegt, weil ihm die Heilkräuter ausgegangen sind, diesmal sollst du ihm mit 3x Grünlattich auf die Beine helfen. Dies war sein letzter gescheiterter Ausflug und er kehrt reumütig nach Kassardis zurück, das er so schnell nicht mehr verlassen will.

Findet Valmiro[]

„Valmiro wird nach Kassardis zurückkehren. Kehrt ins Dorf zurück und überbringt seinem Freund Merin die Neuigkeiten.“

Kehre nach Kassardis zurück und überbringe Merin die Kunde über Valmiros sichere Rückkehr ins Dorf. Der schnellste Weg nach Kassardis führt durch einen Tunnel nahe dem Haus der Hexe im Hexenwald.

Das Gespräch mit Merin schließt diese Quest ab, du kannst vorher noch mit Valmiro sprechen und erhältst von ihm zum Dank Foliant "Der Speer der Teilung" und Blitzesprühender Foliant.

Auftrag gemeistert[]

„Ihr habt Valmiro gefunden und ihn nach Kassardis zurückgebracht. Die Auftragsbelohnung gehört Euch.“

Anmerkungen[]

  • Die Quest scheitert, wenn sie nicht vor Willkommen bei Hofe abgeschlossen wird.
  • 6x Grünlattich wird für Valmiro benötigt.
  • Diese Quest kann mit Hexengebräu und Verloren und wiedergefunden kombiniert werden, da alle drei Quests eine Reise zum Hexenwald erfordern.
  • Die Quest muss abgeschlossen werden, wenn du die Trophäe „Der Held“ erhalten möchtest, für die man alle Nebenquests abschließen muss, die nicht am Schwarzen Brett stehen.
Advertisement