Deutsches Dragon's Dogma Wiki
Advertisement

Wassergott-Schlüssel ist ein Gegenstand in Dragon's Dogma.

Übersicht[]

„Schlüssel zu den versunkenen Ruinen, aus den Fingern eines toten Mönchs.“

Der Schlüssel wird benötigt, um eine magische Tür im Altar des Wassergottes (nahe der Zugbrücke) zu öffnen, hinter der sich eine Druckplatte befindet, mit der das Wasser in den unteren Geschossen abgelassen werden kann. Nach Benutzung verschwindet der Schlüssel aus dem Inventar.

Du kannst den Schlüssel nur erhalten, wenn du den Zyklopen in der Opferkammer im Altar des Wassergottes besiegst.

Anmerkungen[]

  • Das Wasser kann abgelassen werden, ohne die Tür zu öffnen, für die der Wassergott-Schlüssel benötigt wird. Wenn du die Hängebrücke mit dem Wassergottaltar-Hebel heruntergelassen hast, kannst du einen Sprung aus dem Sprint wagen und über den mit Wasser gefüllten Spalt springen. Ein weiterer Sprung führt hinter die Tür und von dort aus zur Trittplatte, mit der du das Wasser ablassen kannst.

Galerie[]

Advertisement