Deutsches Dragon's Dogma Wiki
Advertisement

Verlorener Glaube ist eine Quest in Dragon's Dogma.

Übersicht[]

„Pater Clemente hat seine Heiligen Schriften verlegt und braucht sie jetzt dringend. Ihr müsst sie ihm sofort besorgen.“

Suche die Schriften und bringe sie zu Clemente.

Lösungsweg[]

Sprich mit Clemente in der Dorfkapelle in Kassardis, um diese Quest zu erhalten.

Verlasse die Kapelle und höre dir an, was der Junge Lewes vor der Eingangstür  zu sagen hat. Er wird gestehen, dass er es war, der die Heiligen Schriften verloren hat.

Du findest die Schriften auf dem Dach eines nahen Gebäudes, das von einem orangen Kreis markiert wird. Gehe um die Kapelle herum und springe von der Kante auf das nahe Dach, dort kannst du die Schriften aufheben.

Stelle sicher, dass die Quest unter „Aufträge“ im Pause-Menü aktiv ist, damit die Schriften auftauchen.

Lewes wartet vor der Eingangstür und bittet dich, Clemente die Schriften für ihn zurückzugeben.

Überreiche Clemente die Schriften in der Kapelle, um eine Belohnung zu erhalten und die Quest abzuschließen.

Anmerkungen[]

  • Die Quest kann zu Beginn des Spiels leicht verpasst werden.
  • Die Quest ist nicht mehr verfügbar, wenn du Hinfort mit dem Haupt beendet hast.
  • Vasallen können Auftragswissen erhalten. Beende Lockruf für den Erweckten, um deinen Hauptvasallen zu rufen.
  • Die Quest muss abgeschlossen werden, wenn du die Trophäe „Der Held“ erhalten möchtest, für die man alle Aufträge beenden muss, die nicht am Schwarzen Brett stehen.

Galerie[]

Advertisement