Deutsches Dragon's Dogma Wiki
Advertisement

Uraltes Erz ist ein Gegenstand in Dragon's Dogma.

Übersicht[]

„Ein Stein, der sich kalt in der Hand anfühlt. Wird zur Herstellung von Waffen und Rüstungen verwendet.“

Uraltes Erz kann im Alten Steinbruch, im Hexenwald, im Altar des Wassergottes, im Unheilsforst, im Dürrniswald, im Verda-Forst und in der mit Kobolden verseuchten Höhle südlich des Menschenverschlingenden Wasserfalls abgebaut werden.

Erzvorkommen, an denen Uraltes Erz abgebaut werden kann, können auch Sprungsteine und Golderz hervorbringen.

Verbessern[]

auf 2 Sterne (Stufe 2)

  • 1x für Stählerne Handschuhe
  • 2x für Alte Armspangen
  • 2x für Chimären-Panzerschuhe
  • 2x für Stählerne Beckenhaube
  • 2x für Löwenrücken
  • 3x für Rumpfspalter
  • 3x für Chimärenharnisch
  • 5x für Erzwächter

auf 3 Sterne (Stufe 3)

Kombinieren[]

Benötigt für

Gegenstand Gegenstand Ergebnis
Uraltes Erz + Vorzeiterz = Bleisphäre
Uraltes Erz + Magische Medaille = Amulett des Ordensmanns

Ergebnis aus

Gegenstand Gegenstand Ergebnis
Vorzeiterz + Hübscher Stein = Uraltes Erz
Advertisement