Deutsches Dragon's Dogma Wiki
Advertisement
Auf dieser Seite werden gewöhnliche Untote (reanimierte Dorfbewohner, Bauern, Stadtbewohner) beschrieben. Für alle untoten Feinde siehe Kategorie : Untote
Undead01

Untote sind Gegner in Dragon's Dogma.

Übersicht[]

Untote gehören zu den Monstern, die nicht nur in Gransys, sondern auf der ganzen Welt zu finden sind. Die meisten davon sind Leichen, die mithilfe von Nekromantie wiederbelebt wurden und können sich auch nur innerhalb der Reichweite dieser Magie bewegen. Es gibt allerdings auch Beispiele, bei denen Leichen, die in Gelände mit hoher Magiekonzentration begraben wurden, spontan zum Leben erwachten.


Ihr Aussehen ist im Wesentlichen menschlich, aber die Untoten haben keine Erinnerung an ihr früheres Leben und verfügen nur über geringe Intelligenz. Sie bilden üblicherweise Horden von fünf bis zehn Individuen, aber es gibt keinen einzelnen Untoten, der als Anführer fungieren würde und sie arbeiten nicht bewusst zusammen.

Eine weitere Charakteristik der Untoten ist ihre Einfältigkeit, was sie sehr lenkbar macht. Sie neigen zu Zerstörung und jede Kreatur, die ihnen gleich oder unterlegen ist, wird als Beute angesehen und gejagt – Menschen und Tiere eingeschlossen.

Man sagt, dass sie keinerlei Erinnerung an ihr früheres Leben besitzen, aber in Wahrheit scheinen sie zumindest über fragmentarische Erinnerungen zu verfügen. Manchmal erlebt man, wie Untote mit Wänden sprechen, als ob sie alte Freunde wären oder unbewusste Gewohnheiten ausführen, die sie im Leben hatten: unnötige Gesten wie mit der Hand durchs Haar fahren oder an Nase oder Mund zu reiben.

Ein einzelner Untoter ist kein Gegner, wegen dem man sich Sorgen machen müsste, aber wenn sie in einer Horde erscheinen, sollte man je nach Anzahl größere Vorsicht walten lassen.

— Offizielle Beschreibung von Capcom


Art
Untote
Verdiente
Erfahrung
Basis-Erfahrung von 175 - 185

Kann von verschiedenen Faktoren beeinflusst werden:

Fundort

Gransys

Beute
Quests

Werte[]

Lebensenergie Angriff Verteidigung Magischer Angriff Magische Verteidigung Gewicht
1.200 GP 330 105 10 95 ~70 kg

Anfälligkeiten

Stich Hieb Feuer Eis Blitz Heilig Dunkelheit
100% 100% 450% 50% 50% 450% 30%

Attacken[]

Attacke Art Beschreibung
Schleudern Physisch Läuft mit schwingenden Armen auf das Ziel zu.
Packen und Beißen Physisch/Speziell Ergreift einen Feind in der Nähe und beißt wiederholt zu, für konstanten

Schaden. Andere Untote können sich diesem Angriff anschließen und den verursachten Schaden erhöhen.

Taktiken[]

  • Anfällig für Feuer und heilige Magie und damit verzauberte Waffen.
  • Resistent gegen Eis und Blitz und besonders resistent gegen Dunkelheit.
  • Anfällig für Erstarrung.
  • Heilzauber, die deine Gruppe heilen (Linderung, Heiligkeit und Schutzwall) fügen Untoten Schaden zu.
  • Kernfertigkeiten (Sucher/Wahrer Sucher) von magischen Bögen sind effektiv.
  • Untote sind weniger anfällig für Schaden, wenn sie sich aus der Erde erheben, allerdings können sie dann trotzdem schon ergriffen werden.

Bestiarium[]

  • Strategien : Untote 1 (Anfälligkeit für heilige Magie)
  • Strategien : Untote 2 (Versuche Untote zu packen, wenn sie es bei dir versuchen)
  • Anfällig für Feuer.
  • Friere sie mit Eisangriffen ein und zerschmettere sie.

Es ist zusätzlich zu diesen Aktionen notwendig, dass Vasallen an der Beseitigung von 500 Untoten teilnehmen, entweder mit ihrem eigenen Erweckten oder in der Welt eines anderen Spielers.

Galerie[]

Advertisement