Deutsches Dragon's Dogma Wiki
Advertisement

Spitzhacken sind Gegenstände in Dragon's Dogma.

Übersicht[]

„Ein Werkzeug, um an bestimmten Orten nach Erz zu schürfen.“

Eine Spitzhacke wird benötigt, um an Erzvorkommen zu schürfen und Erze und Steine hervorzubringen, die zum Verkauf oder zur Verbesserung von Waffen und Rüstungen verwendet werden können.

Wenn du Vasallen eine Spitzhacke ins Inventar legst, dann schürfen sie eigenständig an Erzvorkommen, wenn sie außerhalb von Kämpfen Gelegenheit dazu haben.

Fundorte[]

Eine Spitzhacke ist ein herkömmlicher Gegenstand, die Händler Aestella in Kassardis und Camellia in Gran Soren verkaufen sie in unbegrenzter Menge. Man kann Spitzhacken auch durch Kombinieren selbst erschaffen.

Du findest sie ansonsten an den folgenden Orten:

Kombinieren[]

Ergebnis aus

Gegenstand Gegenstand Ergebnis
Besen + Spaten = Spitzhacke
Besen + Hacke = Spitzhacke
Kienspan + Eisernes Klingenblatt = Spitzhacke
Kienspan + Kupfererz = Spitzhacke
Kienspan + Unscheinbares Erz = Spitzhacke
Advertisement