Deutsches Dragon's Dogma Wiki
Advertisement
Schttenwolf

Ein Schattenwolf

Schattenwölfe sind Gegner in Dragon's Dogma.

Überblick[]

Die weißen Schattenwölfe sind stärkere und aggressivere  Verwandte der herkömmlichen Wölfe. Sie bevorzugen kältere Gefilde im Norden von Gransys und sind demnach besonders anfällig für Feuer und sehr resistent gegen Eis.

Schattenwölfe sind nicht nur stärker, sondern auch intelligenter und jagen in Rudeln, die von einem Alphatier geleitet werden. Wenn ihre Reihen gelichtet wurden, nutzen die verbleibenden Schattenwölfe die „Hit-and-Run“-Taktik, bei der sie ihre Gegner angreifen und sich nach jedem Angriff zurückziehen. In seltenen Fällen kann der Biss eines Schattenwolfs gefährliche Schwächungen hervorrufen, dazu gehören Versteinerung und Fluch.

Art
Feindliche Tiere
Verdiente
Erfahrung
Basis-Erfahrung von 420, Alphawolf 840

Kann von verschiedenen Faktoren beeinflusst werden:

Fundort

Gransys

Der Grabenbruch (Endgame)

Die Insel Finstergram

Beute
Quests

Werte[]

Lebensenergie Angriff Abwehr Magischer Angriff Magische Verteidigung Gewicht
2.500 GP 400 150 100 180 60 kg

Anfälligkeiten

Stich Hieb Feuer Eis Elektrizität Heilig Dunkelheit
100% 80% 140% 30% 30% 80% 120%

Attacken[]

Attacke Typ Beschreibung
Sprungattacke Physisch Springt einen Gegner an.
Biss Physisch Beißt einen Gegner und kann Schwächungen wie z.B. Versteinerung oder Fluch verursachen
Packen und Beißen Physisch Beißt einen Gegner wiederholt ins Bein und hält ihn an Ort und Stelle fest, bis man sich befreit oder Hilfe von Verbündeten bekommt. Wenn der Gegner niedergeschlagen wurde, können andere Schattenwölfe der Bissattacke anschließen und den zugefügten Schaden erhöhen.

Taktiken[]

  • Anfällig für Feuerzauber und mit feuerverstärkte Waffen. Ein brennender Schattenwolf rollt sich über den Boden, um die Flammen schnell zu löschen.
  • Kämpfer, Assassinen, Mystische Ritter: Stoßexplosion ist wirksam gegen agile Feinde wie Schattenwölfe.
  • Streicher, Assassinen, Waldläufer, Magische Bogenschützen: Schneidender Wind kann die Distanz zu agilen Feinden wie Schattenwölfen verringern.
  • Streicher: Umgarnen/Umschlingen kann leichtgewichtige Gegner wie Schattenwölfe niederschlagen und anfälliger für Attacken machen.
  • Schattenwölfe jagen in Rudeln und stürzen sich gemeinsam auf einen einzelnen Gegner.

Bestiarium[]

Schattenwölfe gehören zur Familie der Wölfe, demnach sind alle Taktiken aus dem Artikel über Wölfe auch gegen diesen Gegner wirksam.

Gegnerspezifisches Wissen

  • Keins

Es ist zusätzlich zu diesen Aktionen notwendig, dass Vasallen an der Beseitigung von 500 Schattenwölfen teilnehmen, entweder mit ihrem eigenen Erweckten oder in der Welt eines anderen Spielers.

Galerie[]

Advertisement