Deutsches Dragon's Dogma Wiki
Advertisement

Schattenjagd ist eine Quest in Dragon's Dogma.

Übersicht[]

„Die Loge der Erlösung hat einen Spitzel ins Schloss von Gran Soren eingeschleust. Mason möchte, dass Ihr den Kultisten zur Strecke bringt.“

Beschatte die mysteriöse Gestalt, die für den 'Streiter der Nacht' gehalten wird.

Lösungsweg[]

Diese Quest wird verfügbar, nachdem du Lockender Abgrund angenommen hast. Sprich mit Mason, um zu beginnen. Mason hält sich in Gran Soren entweder in der Nähe des Brunnenplatzes auf oder er ruht sich im Armenviertel nahe dem Aquädukt aus.

Begib dich bei Nacht ins Adelsviertel von Gran Soren, sobald du die Quest angenommen hast.

Beschattet den Verdächtigen[]

„Geht ins Schloss und findet den Spitzel der Erlöser. Wartet in der Oberstadt und heftet Euch an seine Fersen.“

Warte bei Nacht vor dem Eingangstor zur Domäne des Herzogs, in der Nähe von Fournivals Herrenhaus. Nach einer Weile wird die Kamera auf das Durchgangstor zum Adelsviertel gerichtet.

Folgt dem Verdächtigen[]

Folge der verdächtigen Person durch Gran Soren. Schließe nicht zu weit zu ihm auf, da er dich sonst bemerken wird und die Quest scheitert.

Eventuell führt dich der Mann zum Verlassenen Haus beim Jagdgelände, wo er sich mit Madeleine trifft und einen Zettel von ihr entgegennimmt.

Berichtet von Euren Entdeckungen[]

„Der Verdächtige hat an einem geheimen Treffen teilgenommen. Berichtet Masons Gefolgsmann Arsmith von Euren Beobachtungen.“

Begib dich zu Arsmith's Taverne und sprich mit Arsmith über das Gesehene, um die Quest abzuschließen. Nach Abschluss dieser Quest wird Madeleine einen Laden im Verlassenen Haus eröffnen.

Auftrag gemeistert[]

„Ihr habt über die Aktivitäten des Verdächtigen berichtet. Die Auftragsbelohnung gehört Euch.“

Videolösung[]


Anmerkungen[]

  • Hinweis: Diese Quest scheitert, wenn du die Hauptquest Willkommen bei Hofe beginnst, da Mason ab diesem Zeitpunkt aus Gran Soren verschwindet und zur Abtei aufbricht. Das Scheitern dieser Quest verhindert außerdem, dass Madeleine einen Laden eröffnet, wodurch ihr Handlungsstrang und entsprechende Quests, bis zum New Game Plus, nicht länger verfügbar werden.
  • Um den Verdächtigen erfolgreich zu beschatten, darfst du ihm nicht zu nahe kommen, da du ihm ansonsten auffällst und er dich ansprechen wird. Glücklicherweise hat der Mann einen leicht erkennbaren Schild (Hexerhort) auf dem Rücken, wodurch du ihn nicht so schnell aus den Augen verlierst.
    • Selbst wenn du der falschen Person folgst, wird der Verdächtige so „freundlich“ sein und auf dich warten, ehe er seinen Weg fortsetzt.
  • Nach Abschluss dieser Quest wird das Verlassene Haus nicht in Madeleines Laden umbenannt, bis du die Stadt verlässt und erneut betrittst. Diese Änderung ist rein kosmetisch und hat ansonsten keinerlei Auswirkungen.
  • Die Quest muss abgeschlossen werden, wenn du die Trophäe „Der Held“ erhalten möchtest, für die man alle Nebenquests abschließen muss, die nicht am Schwarzen Brett stehen.

Trophäen und Errungenschaften[]

Patronach

Die Trophäe „Der Mäzen“ wird freigeschalten, wenn du diese Quest abschließt und Madeleine einen Laden in Gran Soren eröffnet hat.

Advertisement