Deutsches Dragon's Dogma Wiki
Advertisement


Mountebank ist ein NPC in Dragon's Dogma.

Übersicht[]

Mountebank lebt in Gran Soren und betreibt den dubiosen Laden Die Schwarze Katze. Er kann im Verlauf der Haupthandlung ausschließlich in seinem Geschäft im Jagdgelände gefunden werden und bietet dem Erweckten seine Dienste als Händler und Fälscher an. Im Verlauf mancher Quests kann Mountebank zudem weiterhelfen, wenn es um die Entzifferung alter Schriften geht.

Aufgrund der Ereignisse während Die letzte Schlacht muss Mountebank im Endgame gezwungenermaßen ins Städtische Viertel umziehen und führt seinen Laden ab diesem Zeitpunkt hinter Arsmith's Taverne weiter.

Wenn Mountebank dem Erweckten wohlgesonnen ist, dann möchte er zum Hünenhügel begleitet werden.

Dienstleistungen[]

Mountebank handelt nicht nur mit magischen Gegenständen oder ausgefallenen Waffen und Rüstungen, die es nirgendwo sonst zu kaufen gibt, er ist auch in der Abschrift der meisten Gegenstände bewandert, die der Laie nicht vom Original unterscheiden kann. Diese Fälschungen (Duplikate) können zum Abschluss von Quests benutzt werden oder du kannst Gegenstände fälschen lassen, um Zeit zu sparen, wenn du Materialien benötigst.

Solltest du Auftragsgegenstände verschenkt, selbst verwendet oder anderweitig verloren haben, dann besteht eine Chance, dass sie in der Schwarzen Katze landen und von Mountebank verkauft werden.

Im New Game Plus verkauft der Laden auch Zielkristalle.

Quests[]

Anmerkungen[]

  • 'Mountebank' ist ein veralteter Begriff für Quacksalber, Scharlatan, Kurpfuscher.
  • Gegenstände, die Mountebank vor Abschluss der letzten Hauptquest zum Fälschen übergeben wurden, werden nicht ins New Game Plus übertragen und sind somit verloren.
Advertisement