Deutsches Dragon's Dogma Wiki
Advertisement

Kampflustring ist ein Schmuckstück in Dragon's Dogma: Dark Arisen.

Beschreibung[]

„Ein Ring, dem eine mysteriöse Kraft innewohnt. Verstärkt die Kraft des Trägers, wenn dieser ohne Waffen kämpft.“

Der Ring kann von allen Klassen getragen werden und verdoppelt den Schaden, den der Träger mit bloßen Fäusten oder Fußtritten zufügt, wenn keine Primärwaffe ausgerüstet ist. Zwei ausgerüstete Ringe vervierfachen den Schaden.

Du kannst den Ring durch die Bereinigung von Finstergram-Ausrüstung Stufe 3 erhalten, alternativ gibt es den Ring als Belohnung für den Abschluss der Quest Schlafendes Potential.

Werte[]

Abwehr 1
Magische Abwehr 0
Stich-Widerstand 0%
Schlag-Widerstand 0%
Wanken-Widerstand 0%
Niederschlagen-Widerstand 0%
Element-Widerstand Kein
Schwächungswiderstand Kein

Anmerkungen[]

  • Mit Schilden wird der Schaden (einschließlich Magieschaden) von allen Angriffen verdoppelt, mit allen anderen Waffen, einschließlich Magieschilden, bleibt der Schaden der Sekundärwaffe unverändert.
  • Da die Bonus-Effekte aus Dark Arisen „Erhöht die Kraft von Schilden und Magischen Schilden.“ in Kombination mit zwei Kampflustringen auch den Schildschaden verdoppeln können, ist es möglich, den achtfachen (8x) Schaden in Kombination mit Schildangriffen zu erreichen. Bei einem auf Stärke fokussierten Charakter mit Grauenschild ist es möglich, 1.997 Gesamtstärke zu erreichen.
  • Die Fertigkeit Behüteter Überfall (Kämpfer) ist ebenfalls von diesem Effekt betroffen und kann trotzdem eingesetzt werden, auch wenn kein Schwert ausgerüstet ist.
  • Kernfertigkeiten mit abschließenden Tritten, wie z.B. Reigen, sind von den Effekten nicht betroffen.
Advertisement