Deutsches Dragon's Dogma Wiki
Advertisement

Gesundheitspunkte (GP) geben den Gesundheitszustand eines Charakters an.

Übersicht[]

Die Gesundheitspunkte sind ein primärer Status, über ihre Anzahl wird definiert, wie viel Schaden ein Charakter nehmen kann, bevor er stirbt.

Die Gesundheitsleiste des Erweckten wird dauerhaft unten links in der Ecke des Bildschirmrandes angezeigt, direkt über der Ausdauerleiste. Die Gesundheit von Vasallen und Gegnern wird  über ihren Köpfen dargestellt. Große Monster haben meist sehr viele Gesundheitspunkte und demnach mehrere Gesundheitsleisten, die geleert werden müssen.

Die Gesundheitspunkte des Erweckten und der Vasallen erhöhen sich automatisch mit jedem Stufenaufstieg und können durch Ausrüstungsgegenstände und Fähigkeiten weiter erhöht werden. Es gibt außerdem auch gewisse Tränke, mit denen man die Obergrenze der Gesundheitspunkte temporär erhöhen kann.

Stürze aus großer Höhe, Schwächungen (z.B. Gift, Entflammt...) und magische oder physische Attacken von Gegnern senken die Gesundheitspunkte, während der Konsum von Lebensmitteln, Heiltränke und Heilzauber die Gesundheit regenerieren.

Schaden wird in indirekten und direkten Schaden unterteilt. Indirekter Schaden kommt am häufigsten vor und wird als grauer Bereich an der Gesundheitsleiste dargestellt, der mit Heilzaubern (Linderung) regeneriert werden kann.

Direkter Schaden zieht Teile der Gesundheitsleiste ab und wird transparent dargestellt. Dieser direkte Schaden kann nur mit Heiltränken oder Lebensmitteln wiederhergestellt werden. Die Rast in einem Gasthaus oder Rastlager stellt die komplette Gesundheit aller Charaktere wieder her. Einen Riftstein lange genug zu berühren (sich in der Nähe davon aufzuhalten) kann die gesamte Gesundheit eines Vasallen wiederherstellen.

Gp

Indirekter Schaden wird als grauer Bereich dargestellt, direkter Schaden zieht Teile der Gesundheitsleiste ab und wird transparent dargestellt.

Wenn ein Charakter direkten und indirekten Schaden erleidet und ein Heilmittel einnimmt, dann heilt das Mittel zuerst den grauen, also indirekten, Bereich. Wenn man Heilmittel einsparen will, dann ist es ratsam, wenn man zuerst heilende Magie anwendet und den grauen Bereich wieder auffüllt, bevor man mit dem Heilmittel den Rest regeneriert.

Die Schadenshöhe, die ein Charakter im Kampf einsteckt, richtet sich nach der getragenen Ausrüstung und den Werten des Charakters für Abwehr und Magische Abwehr. Wenn entweder indirekter oder direkter Schaden erlitten wird und die Anzahl der Gesundheitspunkte 0 erreicht, dann stirbt ein Charakter und Vasallen werden bewusstlos. Es gibt einige Fähigkeiten, die die maximale Gesundheit erhöhen oder die Gesundheit regenerieren:

Fähigkeiten Beschreibung Laufbahn
Wachsamkeit Erhöht die Gesundheit um 100 Punkte. Kämpfer
Langlebigkeit Erhöht die Gesundheit um 100 Punkte. Waldläufer
Optimismus Erhöht die Gesundheit um 100 Punkte bei Nacht. Assassine
Erneuerung Regeneriert alle 3 Sekunden 1 Gesundheitspunkt. Magischer Bogenschütze
Beutetrieb Stellt die Gesundheit leicht wieder her, wenn der Anwender einem Gegner den Todesstoß versetzt. Geheimfähigkeiten
Erholung Erhöht die Geschwindigkeit, mit der heilende Magie und Heilquellen Gesundheit wiederherstellen.
Beharrlichkeit Erhöht den Anteil von weißer, wiederherstellbarer Gesundheit, wenn Schaden genommen wird.

Wie bereits erwähnt, erhöht sich die Gesundheit eines Charakters mit dem Stufenaufstieg. Krieger, Kämpfer, Mystischer Ritter gewinnen bei einem Stufenaufstieg am meisten Gesundheitspunkte hinzu, während bei Streichern ein durchschnittlicher Anstieg erfolgt.

Es gibt seltene Ausrüstungsgegenstände, die die Gesundheit erhöhen oder heilende Wirkung haben, wenn sie getragen werden. Der Heilandring erhöht die Gesundheit um 500 Punkte.

Kritischer Gesundheitszustand[]

Wenn die Gesundheitspunkte unter ein Drittel des Maximums gesenkt wurden, beispielsweise durch enorm starke feindliche Treffer, dann tritt der kritische Gesundheitszustand ein und die Gesundheitsleiste wird rot und für den Erweckten wird der Bildschirm leicht unscharf und rot umrandet.  

Es gibt mehrere Fähigkeiten, die bei kritischem Gesundheitszustand aktiv werden:

Fähigkeiten Beschreibung Laufbahn
Zuflucht Verbessert Abwehr und Magische Abwehr des Anwenders, wenn dieser an der Schwelle zum Tod steht. (50 %) Mystischer Ritter
Hochgefühl Verleiht dem Anwender einen Stärkeschub (50 %), wenn dieser an der Schwelle zum Tod steht.

(in Dark Arisen reduziert auf 35 %)

Kämpfer
Gleichmut Erhöht die Magie (50%) an der Schwelle zum Tod.

(in Dark Arisen reduziert auf 20 %)

Magier

Darstellung[]

Gesundheit wird über die Spieloberfläche und in Menüs über eine grüne Leiste dargestellt. Wenn die Gesundheit in den kritischen Bereich fällt, dann färbt sich die Gesundheitsleiste rot. Außerdem wird durch visuelle Einschränkungen und hörbare Veränderung im Hintergrund der kritische Gesundheitszustand deutlich.

Siehe auch[]

Advertisement