Deutsches Dragon's Dogma Wiki
Advertisement

Gelebte Gerechtigkeit ist eine Quest in Dragon's Dogma.

Übersicht[]

„Mason hat Euch eine schwere Entscheidung aufgebürdet: Tötet den Anführer oder gebt ihn frei. Es ist Eure Pflicht, eine Wahl zu treffen.“

Du erhältst diese Quest von Mason im Verlauf von Auf der Spur der Erlöser, nachdem du die Untoten in der Versammlungshalle vernichtet hast. Obwohl die Quest optional ist, wird sie unabhängig vom Ausgang erfolgreich abgeschlossen.

Mason legt das Schicksal von Marcelo, einem Anführer der Erlösung, in deine Hände. Du musst entscheiden, ob er verschont wird oder sein Ende finden soll.

Lösungsweg[]

Entscheidet über das Los des Anführers[]

„Ihr müsst entscheiden: Tötet den Anführer der Erlöser oder geht fort, ohne ein weiteres Wort zu verlieren.“

Marcelo, ein Anführer der Erlöser, liegt am Boden und redet auf Mason ein, der sich unbeeindruckt zeigt. Mason findet, dass es besser sei, sich dieser Person zu entledigen, da es seiner Meinung nach noch Ärger geben könnte, weil Marcelo den Erweckten und ihn zusammen gesehen hat. Marcelo hingegen appelliert an die Vernunft deines Erweckten ihn zu verschonen und merkt an, dass er/sie wenig gewinnt, wenn er/sie sich die Hände mit Blut beschmutzt. Die Entscheidung liegt bei dir.

Den Anführer töten

Jegliche Angriffe gegen Marcelo führen zu seinem Tod und sind im Interesse von Mason, der danach in den Raum zurückkehren wird und die Skrupellosigkeit deines Erweckten, einen unbewaffneten Mann anzugreifen, wertschätzt.

Mason spricht dir sein Vertrauen aus und sieht einer eventuellen weiteren Zusammenarbeit wohlwollend entgegen. Diese Entscheidung erhöht Masons Gunst deinem Erweckten gegenüber.

Den Anführer verschonen

Um Marcelo am Leben zu lassen, musst du den Raum einfach verlassen, doch schon kurz darauf ist ein Schmerzensschrei zu hören. Mason hat den Anführer selbst getötet und ist enttäuscht von deinem Erweckten. Er ist an keiner weiteren Zusammenarbeit interessiert und seine Gunst deinem Erweckten gegenüber sinkt.

Quests im Auftrag von Mason schlagen fehl (Schattenjagd), sofern du sie noch nicht beendet haben solltest oder sind nicht länger verfügbar (Ein vereinbartes Treffen).

Anmerkungen[]

  • Du kannst Marcelo töten und anschließend mit einem Lazarusstein wiederbeleben, allerdings ändert das nichts an deiner ursprünglichen Entscheidung.
  • Wie du dich hier entscheidest hat keine Auswirkungen auf den weiteren Verlauf des Spiels, da Marcelo die Katakomben (üblicherweise) nicht lebend verlässt.
Advertisement