Deutsches Dragon's Dogma Wiki
Advertisement

Foliant der Fährnisse ist eine Quest in Dragon's Dogma.

Übersicht[]

„Steffen bittet Euch, Salomets Grimoire zu finden, das mit arkaner Magie verstärkt ist. Es befindet sich scheinbar noch immer in Gransys.“

Finde Salomets Grimoire und bringe es zu Steffen.

Lösungsweg[]

Hinweis : Die Quest muss vor Willkommen bei Hofe abgeschlossen werden, da sie ansonsten fehlschlägt.

Sprich mit Steffen in Gran Soren, um diese Quest zu erhalten. Steffen wandert meist auf dem Brunnenplatz im Städtischen Viertel, nahe dem Gasthaus zur Einigkeit, umher.

Im Gespräch erzählt dir Steffen von einem mächtigen Folianten, den der berüchtigte Zauberer Salomet verfasst haben soll. Steffen würde dieses Werk nur zu gern in den Händen halten.

Erfahrt mehr über das Grimoire[]

„Sucht nach Personen, die etwas über das Grimoire wissen.“

Hör dich in Gran Soren über das Grimoire um. Du kannst mit Camellia in Camellias Offizin sprechen und von ihr erfahren, dass sie nicht mit solchen Dingen handelt und das Grimoire sich höchstwahrscheinlich in den Händen von Banditen befindet.

Ermittelt gegen die Räuber[]

„Scheinbar wurde der Foliant von einer Räuberbande gestohlen. Reist zu ihrem Aufenthaltsort im Süden von Gransys.“

Es gibt zwei Hauptgruppen Banditen in Gransys : Die männlichen Banditen in den Ruinen von Schloss Aernst, die von Mohl angeführt werden und die weiblichen Banditen in den Ruinen der Himmelszinnenfestung, die von Ophis angeführt werden.

Falls du zu den Ruinen der Himmelszinnenfestung reist und mit Ophis sprichst, dann wird sie dir sagen, dass sie kein Interesse an solchen Dingen hat und schlägt vor, dass du es bei den männlichen Banditen versuchen solltest.

Die Banditinnen bei der Himmelszinnenfestung hassen Männer und greifen sofort an, sollte ihre Anführerin männlichen Mitgliedern deiner Gruppe begegnen. Du kannst diese Banditinnen hereinlegen, indem du vorher in der Schwarzen Katze Kleidung kaufst, um deine männlichen Mitglieder als Frauen zu verkleiden (z.B. Frauentracht (Garnitur), Hauptmannsrüstung (Garnitur)).

Auf dem Weg zu den Ruinen von Schloss Aernst kannst du auf dem Manamia-Pfad Rowland das Leben retten und erfährst von ihm, dass er das Grimoire besaß, doch von Banditen überfallen und ausgeraubt wurde. Der Foliant befindet sich also in den Händen der männlichen Banditen in den Ruinen von Schloss Aernst.

Reise weiter und durchquere das Banditen-Territorium in den Kuppen von Vestad.

Wenn du bei den Ruinen von Schloss Aernst angekommen bist, dann kannst du dich mit dem Anführer Mohl über das Grimoire unterhalten. Die Banditen sind nicht feindlich und hassen keine Frauen, du kannst also direkt zu ihrem Anführer gehen.

Mohl sagt, dass er den Folianten tatsächlich besitzt, aber nicht vor hat sich davon zu trennen, auch nicht für Gold.

Du hast nun mehrere Möglichkeiten, wie du an das Grimoire kommst :

  • Die freundliche Tour - beschenke Mohl mit Totenschädeln, bis seine Gunst hoch genug ist, dass er dir das Grimoire einfach als Geschenk überreicht. Du kannst auch einen Auftrag für ihn erledigen, um seine Gunst noch stärker zu erhöhen.
  • Das Grimoire einstecken - die wohl einfachste Möglichkeit. Dazu musst du auf die oberste Ebene der Ruinen klettern und ein paar Sprünge über die Plattformen wagen. Das Grimoire befindet sich in einer Ornamenttruhe zwischen einigen zerstörbaren Holzkisten. Die Banditen werden, trotz des Diebstahls, nicht angreifen.
  • Mit Gewalt - du kannst Mohl im Dialog herausfordern und versuchen, dir das Buch aus seinen toten Händen zu nehmen. Er nimmt die Herausforderung an und wird angreifen, dabei unterstützen ihn alle Banditen im Schloss. Diese Methode ist für niedrigstufige Charaktere nicht empfehlenswert, da die zahlreichen Banditen deine Gruppe sehr schnell überwältigen können.

Bringt das Grimoire zu Steffen[]

„Kehrt nach Gran Soren zurück und überbringt Steffen das Grimoire.“

Wenn du den Folianten in deinen Besitz bringen konntest, musst ihn nur noch bei Steffen in Gran Soren abliefern, um die Quest abzuschließen und eine Belohnung zu erhalten.

Du kannst das Grimoire in der Schwarzen Katze fälschen und Steffen die Fälschung überreichen, um das Original selbst zu behalten. Wenn du Steffen eine Fälschung übergibst, dann wird er misstrauisch reagieren, die Quest wird aber trotzdem beendet.

Seine Gunst deinem Erweckten gegenüber hängt davon ab, ob du ihm das originale Grimoire oder eine Fälschung überreicht hast, was auch später im Verlauf der Quest Im Bann des Greifen deutlich wird.

Anmerkungen[]

  • Der meiste Teil der Quest ist optional, du kannst das Grimoire auch schon finden, bevor du Steffen begegnet bist und kannst die Quest beim ersten Gespräch mit ihm abschließen.
  • Wenn Mohl dir das Grimoire als Geschenk überreicht hat, dann verschwindet die Ornamenttruhe auf der obersten Ebene der Schlossruine.
  • Wenn du Steffen eine Fälschung überreicht hast, dann wird er nicht fähig sein, den Zauber des Grimoires während Im Bann des Greifen zu entfesseln. Infolgedessen wird Steffen deinem Erweckten nicht länger wohlgesonnen sein und seine Gunst sinkt stark ab.
  • Im Verlauf dieser Quest kannst du in den Ruinen von Schloss Aernst auch noch Drachenwehr-Duftwasser für den Abschluss einer anderen Quest (Duftender Schwindel) sammeln.
  • Mohl wird dir seine Quest Banditen kennen keine Ehre nicht geben, wenn die in diesem Artikel beschriebene Quest die aktive Quest ist. Ändere einfach die aktive Quest, damit Mohl dir den Auftrag gibt.
  • Den besonders am Anfang gefährlichen Weg zu den Ruinen der Himmelszinnenfestung kannst du dir für diese Quest sparen, da die weiblichen Banditen dir nicht wirklich weiterhelfen können. Vor allem niedrigstufige Charaktere sollten sich direkt auf den weniger unangenehmen Weg zu den Ruinen von Schloss Aernst machen. Die männlichen Banditen in den Kuppen von Vestad können dennoch problematisch für niedrigstufige oder schlechtausgerüstete Gruppen werden.
  • Eine Fälschung von Salomets Grimoire wird in der Schwarzen Katze verfügbar, sollte das Original verloren oder benutzt worden sein.
  • Das Gespräch mit Camellia ist erforderlich, damit Vasallen Auftragswissen erhalten.
  • Der Abschluss dieser Quest ist erforderlich, wenn du die Trophäe „Der Held“ erhalten möchtest, wofür man alle Nebenquests abschließen muss, die nicht an Schwarzen Brettern stehen.
Advertisement