Deutsches Dragon's Dogma Wiki
Advertisement


Festtagskuchen ist ein Gegenstand in Dragon's Dogma.

Übersicht[]

„Ein lustig dekorierter Kuchen, wie ihn Schauspieler und Narren mögen. Als Wurfgeschoss, nicht als süßer Nachtisch gedacht.“

Festtagskuchen können über das Inventar in der Hand gehalten werden, anschließend kann man sie auf Feinde werfen, was geringen Wurfschaden zufügt und Blindheit verursachen kann.

Des Weiteren sind Festtagskuchen ein gutes Geschenk für Julien, um seine Gunst zu erhöhen.

Man findet Festtagskuchen im Alten Steinbruch und in Häusern in Kassardis, dazu gehören auch Aestellas Allerlei, Das Haus des Ältesten Adaro, Fischerhäuser und Pablos Gasthaus. In der Herzoglichen Domäne und in der Heruntergekommenen Manse gibt es auch welche.

Reynard bietet Festtagskuchen zum Verkauf an.

Kombinieren[]

Benötigt für

Gegenstand Gegenstand Ergebnis
Festtagskuchen + Kastanienzweig = Blendpfeil (20x)
Festtagskuchen + Federkiel = Blendpfeil (20x)

Galerie[]

Advertisement