Deutsches Dragon's Dogma Wiki
Advertisement

Fauliges Ambrosiafleisch ist ein Gegenstand in Dragon's Dogma.

Übersicht[]

„Ambrosiafleisch, das bessere Zeiten gesehen hat. Da dreht sich einem der Magen um.“

Stellt nach Einnahme 400 Ausdauerpunkte wieder her, ruft gleichzeitig aber auch Vergiftung und Erstarrung hervor.

Du kannst Fauliges Ambrosiafleisch selbst erschaffen, indem du Saures Ambrosiafleisch für weitere 2-3 Tage im Inventar aufbewahrst. Frisches Ambrosiafleisch braucht ungefähr 4-5 Tage, um zu verfaulen und schädliche Eigenschaften zu erhalten.

Außerdem wird Fauliges Ambrosiafleisch gelegentlich auch von Robusten Untoten, Verpesteten Untoten und dem Urdrachen hinterlassen. Die Sarkophage in den Katakomben können ebenfalls Fauliges Ambrosiafleisch enthalten.

Kombinieren[]

Benötigt für

Gegenstand Gegenstand Ergebnis
Fauliges Ambrosiafleisch + Luftdichte Flasche = Ewiges faules Ambrosiafleisch
Fauliges Ambrosiafleisch + Patinafarbenes Gebräu = Ausdauertrunk

Galerie[]

Advertisement