Deutsches Dragon's Dogma Wiki
Advertisement

Er sollte sich glücklich schätzen ist eine Quest in Dragon's Dogma.

Übersicht[]

"Ich bin nur ein reisender Händler – dessen Geschäfte plötzlich massiv eingebrochen sind. Nachdem ich einen Experten zu Rate gezogen habe, bin ich davon überzeugt, Opfer eines bösen Fluchs zu sein. Meine einzige Hoffnung ist es, dass er auf ein anderes Wesen übertragen wird. Findet mir daher ein Untier, auf dass ich wieder frei leben kann!"

Töte 5 Hasen.

Die Quest wird am Schwarzen Brett in Pablos Gasthaus verfügbar, nachdem du Bote der Zerstörung abgeschlossen hast.

Lösungsweg[]

Hasen gibt es z.B. in der Umgebung von Kassardis auf dem Meeresbrisenpfad. Wenn du das Dorf verlässt und nach links oder rechts gehst, wirst du schnell auf Hasen treffen und die Quest rasch abschließen. Es gibt im ersten Labyrinth-Durchlauf auch Hasen im Turm der Dämmerung auf der Insel Finstergram.

Alle Hasen werden gezählt, unabhängig davon, wo du sie tötest. Vasallen sind dir allerdings keine Hilfe, da sie keine harmlosen Tiere angreifen.

Advertisement