Deutsches Dragon's Dogma Wiki
Advertisement

Eine traurige Botschaft ist eine Quest in Dragon's Dogma.

Übersicht[]

„Elvar hat Euch gebeten, Merin eine traurige Botschaft zu überbringen.“

Nimm Elvar etwas Last von den Schultern, indem du an seiner Stelle eine Botschaft an Merin überbringst.

Lösungsweg[]

Dieser Auftrag kann leicht verpasst werden und ist nur lösbar, bevor du Hinfort mit dem Haupt abgeschlossen hast.

Sprich mit Elvar in Kassardis, um diese Quest von ihm zu erhalten. Elvar kann überlicherweise in seinem Haus angetroffen werden, welches das letzte Haus auf der rechten Seite der Straße ist, die von Pablos Gasthaus hinauf zur Dorfkirche führt. Manchmal kann Elvar auch in der Dorfkapelle beim Gebet gefunden werden.

Überbringe die Botschaft an Merin[]

„Cortese ist tot und Elvar hat nicht den Mut, Merin dies mitzuteilen. Jetzt sollt Ihr die schlechte Nachricht überbringen.“

Merin kann entweder in dem zerstörten Haus gefunden werden, das von Benita nach dem Drachenangriff als provisorische Krankenstation genutzt wird, alternativ kann er sich tagsüber auch am Strand, in Inez' Taverne (bei Nacht) oder in seinem Haus aufhalten, welches nördlich vom Haus des Erweckten liegt.

Erstatte Elvar Bericht[]

„Bestätigt Elvar, dass Ihr die Botschaft überbracht habt.“

Unterhalte dich mit Merin und kehre anschließend zu Elvar zurück, um eine Belohnung zu erhalten und die Quest abzuschließen.

Auftrag gemeistert[]

„Euch ist gelungen, was sich Elvar nicht getraute. Die Auftragsbelohnung gehört Euch.“

Errungenschaften und Trophäen[]

  • Die Quest muss abgeschlossen werden, wenn du „Der Held“ freischalten möchtest, wofür du alle Aufträge lösen musst, die nicht am Schwarzen Brett standen.

Anmerkungen[]

  • Vasallen können Auftragswissen erhalten, wenn du deinen Hauptvasallen während Lockruf für den Erweckten erstellt hast und dann die hier beschriebene Quest mit deiner Gruppe löst.
Advertisement