Deutsches Dragon's Dogma Wiki
Advertisement
Dark Bishop

Der Dunkle Bischof ist ein Gegner in Dragon's Dogma: Dark Arisen.

Übersicht[]

Der Dunkle Bischof haust in der Verlassenen Kathedrale auf der zweiten Ebene im Labyrinth von Finstergram und wird von seinem versklavten Haustier, einem schwächeren Verfluchten Drachen, begleitet, den er im Kampf seinem Willen unterwirft. Man nimmt an, dass es sich bei dem Dunklen Bischof um einen einstigen Erzpriester eines heiligen Ordens handelt, der durch die Schrecken von Finstergram dem Wahnsinn verfallen ist.

Der Dunkle Bischof ist ein mächtiger Magieanwender und trägt den Magiestab Sonnenwalter, außerdem umgibt er sich mit einer schützenden heiligen Aura, die es ihm ermöglicht tödliche Zauber zu wirken und unvorbereitete Abenteurer zu überwältigen.

Dieser Gegner dient als eine Art „Türsteher“ für die dritte Ebene von Finstergram und muss besiegt werden, damit du tiefer ins Labyrinth vordringen kannst.

Art
Untote / Boss
Verdiente
Erfahrung
Basis-Erfahrung von 151.000 (85.000 für Dunkler Bischof und 66.000 für Verfluchter Drache)

Kann von verschiedenen Faktoren beeinflusst werden:

Fundort

Die Insel Finstergram, in der Verlassenen Kathedrale (erscheint alle 5 - 7 Tage erneut, nachdem das Labyrinth einmal komplett durchlaufen wurde)

Beute

Attacken[]

Attacke Art Beschreibung
Heilige Aura Speziell Der Dunkle Bischof umgibt sich mit einer heiligen Aura, die ihn stark vor heiligen Zaubern schützt, allerdings auch seine Abwehr gegen auf Dunkelheit basierende Zauber herabsetzt.
Ektoplasma Magisch Der Dunkle Bischof beschwört eine Art rötlichen Glibber am Boden unter sich, der mittelmäßigen Schaden zufügt und außerdem die Schwächung Fluch verursachen kann.
Arkanes Geschoss Speziell Feuert 5 zielsuchende Bolzen auf ein oder mehrere Ziele ab, die starken auf Dunkelheit basierenden Schaden zufügen. Diesen Zauber kann der Dunkle Bischof auch noch anwenden, wenn er mit Stummheit belegt wurde.
Heilige Raserei Magisch Beschwört helle Lichtstrahlen, die Gegnern in einem Radius Schaden zufügen.
Versteinerung Magisch/Zustand Beschwört einen magischen Nebel, der Gegner versteinert.
Vollstreckung Magisch Beschwört ein Siegel am Boden, das sich allmählich schließt und jeden vernichtet, der sich bei Vollendung darin aufhält.
Kamin Magisch Feuert einen magischen Feuerball ab, der bei Aufprall explodiert und das Ziel und umstehende Gegner in Brand steckt.
Eisbrocken Magisch Beschwört eine riesige Eisnadel aus dem Boden.
Trägheit Magisch/Zustand Beschwört einen magischen Nebel, der Gegner mit Erstarrung belegen kann.
Macht des Schlafs Magisch/Zustand Beschwört einen magischen Nebel, der Gegner in Schlaf versetzen kann.
Mahlstrom Magisch Beschwört einen Wirbelwind, der Gegner erfasst und vernichtet.
Besitz ergreifen Speziell Der Dunkle Bischof verschwindet im Körper des Verfluchten Drachen und kontrolliert die Bestie, wodurch er fähig wird, tödlichere Zauber zu wirken, die die gesamte Arena einnehmen können. Wird der Dunkle Bischof in dieser Phase durch starke Angriffe oder den Tod des Drachen aus dem Körper getrieben, verbleibt er für ungefähr 30 Sekunden reglos am Boden und wird enorm anfällig für alle Attacken.
Langer Mahlstrom Magisch Eine erweiterte Form von Mahlstrom, die länger anhält.
Bolidenhagel Magisch Eine erweiterte Form von Bolidenbeschwörer, die noch mehr Meteoriten beschwört.
Gewaltige Vollstreckung † Magisch Eine erweiterte Form von Vollstreckung, durch die mehrere Siegel am Boden beschworen werden, die sich allmählich schließen und jeden vernichtet, der sich bei Vollendung darin aufhält.
Schwächen Speziell Selbst wenn er mit Stummheit belegt wurde, kann der Dunkle Bischof deine Gruppe noch mit Stärke herabgesetzt, Abwehr geschwächt, Magie geschwächt und Magische Abwehr geschwächt belegen.
† Nur wenn der Dunkle Bischof im Körper des Verfluchten Drachen verschwunden ist.

Werte[]

Lebensenergie Angriff Verteidigung Magischer Angriff Magische Verteidigung Gewicht
85.000 GP 500 380 2.600 750 ???

Anfälligkeiten

Stich Hieb Feuer Eis Elektrizität Heilig Dunkelheit
80% 120% 50% 50% 50% 10% 150%

Taktiken[]

Eine allgemeine Taktik für Spieler auf niedriger Stunde besteht aus drei Stufen : 1. Belege den Dunklen Bischof schnellstmöglich mit Stummheit, da er dadurch seine mächtigsten Zauber nicht wirken kann 2. Töte den Verfluchten Drachen und 3. Bekämpfe dann den Dunklen Bischof selbst.

Verfluchter Drache[]

  • Der Drache ist eine schwächere Variante eines Verfluchten Drachen, da er kein Kristallherz auf der Brust trägt und stattdessen über eine kleine Lebensleiste über seinem Kopf verfügt. Er ist anfällig für Feuer und heilige Magie. Die Lebensleiste zeigt auch an, wie lange es noch dauert, den Drachen vorübergehend außer Gefecht zu setzen oder den Dunklen Bischof aus dem Körper der Bestie zu treiben.
  • Der Dunkle Bischof wird im Verlauf des Kampfes Besitz von dem Verfluchten Drachen ergreifen, dies wird für dich sichtbar, wenn der Drache von einer gelben Aura umgeben wird.
    • Wenn ihm genug Schaden zugefügt wurde, wird der Dunkle Bischof aus dem Körper des Drachen getrieben und liegt für ungefähr 30 Sekunden wehrlos am Boden, was du ausnutzen solltest, um hohen Schaden zuzufügen.
    • Während der Dunkle Bischof Besitz von dem Drachen ergriffen hat, hat er Zugriff auf tödlichere Zauber, die er schneller vollenden kann. Diese Zauber nehmen alle Gruppenmitglieder ins Visier und daher sollte der leuchtende Drache so schnell wie möglich außer Gefecht gesetzt werden.
  • Der Verfluchte Drache kann auch endgültig sterben, wenn genügend Zeit verstrichen ist.

Angriff[]

  • Anfällig für physischen Schaden und auf Dunkelheit basierende Zauber.
  • Sehr resistent gegen heilige Magie und mit heiliger Magie verzauberte Waffen.
  • Der Dunkle Bischof schwebt durch die Arena, solange er keine Zauber wirkt oder Besitz von dem Drachen ergreift und kommt gelegentlich auch auf Bodennähe herab. Spieler ohne Fernagriffe (Kämpfer und Krieger) sollten diesen Moment ausnutzen.

Verteidigung[]

  • Anfällig für Stummheit.
    • Belege den Dunklen Bischof durch Verstummungspfeile, Silentium oder auf Stufe 3 aufgewerteten Goldenen Waffen mit dieser Schwächung, um ihn zu entschärfen.
    • Wenn er mit Stummheit belegt wurde, kann der Dunkle Bischof trotzdem noch Schwächungen wirken, die die Attribute herabsetzen und ist fähig, arkane Geschosse abzufeuern.
  • Anfällig für Erstarrung.
    • Aufgewertete rostige Waffen können den Dunklen Bischof und auch den Verfluchten Drachen mit Erstarrung belegen.
  • Immun gegen Gift. Rostige Waffen werden nur Erstarrung zufügen. Giftpfeile verursachen normalen Schaden und Giftiges Miasma fügt zwar Schaden zu, es vergiftet den Bischof aber nicht.
  • Es ist ratsam, den Verfluchten Drachen zuerst zu töten, da der Dunkle Bischof einen enormen Vorteil erhält, wenn er Besitz von der Bestie ergreifen konnte. Er ist dann fähig, simultan vier Bolidenhagel-Siegel, vier Versteinerungssiegel und vier Trägheitssiegel zu wirken, die er in schneller Folge erneut wirken kann.
  • Wenn der Verfluchte Drache sich auf die Hinterbeine stellt, bereitet er einen massiven giftigen Atemhauch vor, dem man in der Arena kaum entkommen kann. Es ist äußerst empfehlenswert, sich währenddessen am Rücken der Bestie festzuhalten.
  • In Nahkampfreichweite des Verfluchten Drachen ist es ratsam, sich unter seiner Brust aufzuhalten. So entgeht man den meisten seiner physischen Attacken, bis der Dunkle Bischof Zauber unter den Drachen wirkt.

Laufbahnspezifisch[]

  • Mystische Ritter können zwei auf Dunkelheit basierenden Große Kanonen gleichzeitig einsetzen, um den Dunklen Bischof zu betäuben, während er durch die Arena schwebt. Wenn er in Bodennähe ist oder niedergeschlagen wurde, kann Konter des Abgrunds genutzt werden, um dem Bischof massiven Schaden zuzufügen. Eine Falle aus Verderbliches Siegel und Große Kanone kann sehr vernichtend sein, besonders wenn die elementaren Anfälligkeiten der Feinde beachtet werden.
  • Kämpfer und Krieger sollten sich auf die Brust des Verfluchten Drachen fokussieren, bis die Kreatur fällt und diesen Prozess 3-mal wiederholen, wodurch der Dunkle Bischof aus dem Körper getrieben wird und verwundbar zu Boden fällt.
  • Alle Fernkämpfer sind nützlich in diesem Kampf, da sie den schwebenden Bischof anvisieren können.
  • Streicher können Hirnsplitterer einsetzen, wenn der Bischof in Sprungreichweite über dem Boden schwebt.

Bestiarium[]

Gegnerspezifisches Wissen

  • Anfällig für auf Dunkelheit basierende Zauber und Waffenverzauberungen.
  • Töte den Verfluchten Drachen, wenn er von dem Dunklen Bischof kontrolliert wird.
  • Belege den Dunklen Bischof mit Stummheit.

Es ist zusätzlich zu diesen Aktionen notwendig, dass Vasallen an der Beseitigung von 30 Dunklen Bischöfen teilnehmen, entweder mit ihrem eigenen Erweckten oder in der Welt eines anderen Spielers.

Galerie[]

Advertisement