Deutsches Dragon's Dogma Wiki
Advertisement

Drachenschlund ist eine Fertigkeit in Dragon's Dogma.

Beschreibung[]

„Ein verbesserter Biss der Legion, der über eine größere Reichweite verfügt. Werdet ihr angegriffen, verbraucht er sogar noch mehr Ausdauer.“

  • Eine erweiterte Form von Biss der Legion.
  • I-Frames (Invincibility Frames) während dieser Attacke machen den Kämpfer unverwundbar gegen jegliche feindliche Schläge während der gesamten Animation. Die Animation dauert lange genug, dass der Kämpfer z.B. nicht durch die Hiebe einer Lebenden Rüstung niedergeschlagen oder durch Drachenatem verbrannt wird.
    • Kann eingesetzt werden, um einige Animationen zu unterbrechen, ähnlich der Dolch-Fertigkeit Totaler Neubeginn. Beispielsweise kann man dadurch vermeiden, dass der Erweckte durch den Fußstampfer eines Blutzyklopen ins Wanken gebracht wird oder nach dem Biss eines Sukkubus oder dem Gebrüll einer Chimäre zu Boden fällt.
  • Sehr hohe Wahrscheinlichkeit Gegner niederzuschlagen. Die Attacke ist kraftvoll genug, um beispielsweise Verpestete Untote oder einen Eliminator von einer Klippe zu stoßen.
  • Vasallen mit dieser Fertigkeit werden häufig Mittel zur Ausdauerregneration einnehmen, dem Vasallen Gruppenheilmittel wie Pilzsuppe ins Inventar zu legen, kann die Ausdauer der gesamten Gruppe wieder auffüllen.
  • Der letzte Schlag ist der mächtigste aller Hiebe.
Advertisement