Deutsches Dragon's Dogma Wiki
Advertisement

Die Ruinen der Himmelszinnenfestung ist ein Ort in Dragon's Dogma.

Übersicht[]

„Der Stützpunkt der Doppelaxt. Ihre Anführerin ist eine Männerhasserin.“ - Vasall

Diese einst stolze Festung ist nun verfallen und bietet einer Gruppe männerhassender Banditinnen Unterschlupf, die von Ophis angeführt werden.

Die Ruinen liegen am höchsten Punkt eines Passes, der den Unheilsforst und die Klippen von Barta verbindet. Auf dem Weg über den Pass finden sich stellenweise lose Felsbrocken, die herunterrollen.

Du gelangst durch das Haupttor in die Festung, wenn du einen Hebel betätigst, der sich an der äußeren Wand des nordwestlichen Turms befindet.

Die Festung ohne Kampf durchqueren

Die Banditinnen in der Festung sind nicht grundsätzlich feindlich. Sollten unverkleidete Männer deiner Gruppe angehören, werden die Banditinnen erst feindlich, sobald ihre Anführerin einen Mann erblickt. Dennoch kannst du die Festung auch durchqueren, wenn deiner Gruppe unverkleidete Männer angehören, du musst dann eben nur der Anführerin aus dem Weg gehen.

Außerdem gewährt dir Ophis' Freundesabzeichen auch sicheren Durchgang innerhalb der Festung.

Quests[]

Beute[]

Im Turm nordwestlich des Haupttores

In dem großen Turm südöstlich des Haupttores

  • Die Truhe auf einer kaputten Plattform auf der Spitze des Turms kann folgende Gegenstände enthalten: Jagdbogen, Rote Schenkelstiefel oder Langer violetter Kilt.
  • Die metallene Ornamenttruhe in dem Raum, in dem die Banditen nachts lagern, kann folgende Gegenstände enthalten: Jungfernmieder, Korsett einer Adeligen, Seidenwäsche, Blutroter Umhang oder Ohrring der Flinkheit.
  • Die Truhen direkt daneben können folgende Gegenstände enthalten: Geldbeutel der Wohltätigkeit, Fremdländisches Messer, Pulversphäre, Drachengeifer oder Riesiger Geldbeutel.

In dem kleineren Turm südwestlich des Haupttores

Ein Fass auf einer Kante, neben dem kleineren südwestlichen Turm, in der Nähe eines Zeltlagers, kann folgende Gegenstände enthalten:

Anmerkungen[]

  • Verkleide deine männlichen Gruppenmitglieder mit Frauentracht (Garnitur) oder Hauptmannsrüstung (Garnitur) aus der Schwarzen Katze in Gran Soren, wenn du ohne Kampf in Kontakt mit Ophis treten willst.
  • Es ist gelegentlich möglich, Ophis zu begegnen und sie schnell zu töten, ohne dass ihre Begleiterinnen feindlich werden. In diesem Fall bleiben alle anderen weiblichen Banditen neutral.
Advertisement