Deutsches Dragon's Dogma Wiki
Advertisement
„Es ist eine einfache Wahl Erweckte/r: Schreitet voran oder weicht zurück.“
Der folgende Artikel könnte dir wesentliche Handlungselemente vorwegnehmen!
Lies nicht weiter, wenn du Spoiler vermeiden willst.
Elysion-500px
WikiSalvationRobes

Erlösergewänder

Die Loge der Erlösung (oder einfach nur die Erlöser) ist ein fanatischer Kult, der dem Drachen huldigt und für seine Ankunft betet, auf dass er allen Menschen Zerstörung, „Erlösung“, bringen möge und somit eine Erneuerung der Welt einläutet.

Die Mitglieder der Loge bevorzugen Anonymität und sind in Gransys weit verbreitet. Das Kennzeichen der Loge stellt ein blutrotes Symbol dar, das aus einem einzelnen stilisierten Auge auf einer kryptischen Form besteht.

Der Erlöserkult wird von einem Mann angeführt, der sich „Elysion“ nennt, benannt nach dem Paradies, in das alle Anhänger der Erlösung nach ihrem Tod gelangen wollen. Niedere Mitglieder wissen nichts davon, dass der Elysion nicht davor zurückschreckt, seine Untergebenen zu ermorden, wenn es den Zielen des Kults nützt.

Der größte Feind der Erlösung ist der Erweckte, den sie als „Der Fluch des Drachen“ bezeichnen.

Die Mitglieder tragen meist Erlösergewänder - eine lange schwarze Tunika, die den Körper komplett verdeckt, mit einer Kapuze, die tief ins Gesicht gezogen wird. Diese Gewänder sind ein Erkennungsmerkmal der Anhänger, wenn sie sich anonym bewegen, um Aufgaben für den Kult zu erledigen. Mitglieder nutzen untereinander außerdem ein Erlöser-Abzeichen, um sich als Gleichsinnte zu identifizieren.

Das hauptsächliche Ziel der Erlösung besteht darin, dem Drachen zu „helfen“, indem sie das Land spalten und Chaos unter den Bewohnern säen. Die Anhänger des Erlöserkults glauben nicht daran, dass ein solches Ungeheuer durch menschliche Hände fallen kann und entscheiden sich stattdessen dafür, sich dem Gemetzel der Bestie anzuschließen.

Quests[]

A Rude Awakening

Die Hydra hat sich nicht ganz freiwillig zum Angriff entschlossen...

Anhänger des Kults[]

Anhänger des Erlöserkults greifen bei Nacht an

Aktive Mitglieder lauern dem Erweckten häufig bei Nacht auf, wenn man sich außerhalb der Mauern von Gran Soren aufhält.

Neben dem Elysion und den aktiveren Mitgliedern (z.B. Balsac, Ser Tolth, Tagert, Dillan und den anonymen Anhängern) haben viele Einwohner Gran Sorens' Interesse an dem Kult, allerdings scheint die Mitgliedschaft in einer geheimen Gesellschaft nur eine Ablenkung vom eintönigen Leben zu sein.

Julien hatte ebenfalls mit dem Erlöserkult zu schaffen und hat sogar an Treffen teilgenommen. Es ist wahrscheinlich, dass Julien die mysteriöse Gestalt ist, die der „Streiter der Nacht“ genannt wird, obwohl dies wahrscheinlich nur auf seine Aktivitäten als Spion in Gransys zurückzuführen war.

Anmerkungen[]

  • Das Symbol des Erlöserkults kann auf einem Kopf der Hydra und auf der Stirn des Zyklopen gesehen werden, die zu Beginn des Spiels das Lager angegriffen haben. Es befindet sich auch auf den Roben der Anhänger und an den Wänden der Versammlungshalle in den Katakomben.
Advertisement