Deutsches Dragon's Dogma Wiki
Advertisement

Die Domäne des Herzogs ist ein Ort in Dragon's Dogma.

Übersicht[]

Die Domäne des Herzogs liegt im Hauptteil des Schlosses von Gran Soren und ist über ein Tor im Adelsviertel zugänglich. Hier residiert Herzog Edmun Drachenbann und gewährt nur denen Zutritt, die hohes Ansehen genießen, im Schloss arbeiten oder denen sonstwie eine Erlaubnis erteilt wurde.

Die Domäne besteht aus einem Burghof, in dem sich Gärten befinden und ist auf drei Seiten von Mauern umgeben. Das Kernstück bildet die Festung, in der die herzoglichen Gemächer und ein Audienzsaal liegen. Die vierte Seite der Festung ist dem Meer zugewandt, wo ein einzelner Turm über eine Brücke erreicht werden kann.

Dem Erweckten wird Zutritt gewährt, nachdem du mindestens zwei Lindwurmjagd-Aufträge erfüllt hast und dann im Dialog mit Ser Maximilian nach einer Audienz beim Herzog fragst. Von Maximilian erhältst du daraufhin die Quest Willkommen bei Hofe. Es ist nur tagsüber erlaubt, sich in der Domäne zu bewegen. Wenn du dich bei Nacht dort herumtreibst und von der Nachtwache erwischt wirst, dann endet dieser nächtliche Ausflug im Kerker (siehe Verbrechen). Nach Abschluss der (optionalen) Hauptquest Ein herzlicher Empfang, im Endgame, wird die Domäne komplett unzugänglich.

Der Burghof[]

Hier liegen zwei Gärten, von denen einer der Herzogin Aelinore gehört und der zweite unbenannt ist. Gärtner arbeiten hier und der Hochadel vertritt sich hier gelegentlich die Beine. Die Mauern sind im nördlichen und südlichen Teil über Beobachtungstürme zugänglich, außerdem gibt es eine kleine Hütte, in der du drei Truhen findest. Die Ornamenttruhen (aus Metall) in beiden Gärten enthalten Amulette.

Die Festung[]

Das Hauptgebäude der Domäne ist die Festung oder auch das Schloss. Von hier aus wird Gransys regiert, demnach befindet sich hier der Thron des Herzogs und der Amtssitz des Kammerdieners.

Erster Stock[]

Im ersten Stock liegt die Audienzkammer, in der der Herzog von seinem Thron aus Hof hält. Der Audienzsaal reicht über zwei Stockwerke im Zentrum der Festung und verfügt auch über eine Galerie im zweiten Stock, von der aus man den Saal überblicken kann. Im ersten Stock liegen des Weiteren die Gesindequartiere, die Schatzkammer und eine Treppe führt hinunter in den Kerker.

Zweiter Stock[]

Der zweite Stock ist über eine breite Treppe am Ende des Audienzsaals zugänglich, hier befinden sich die Quartiere für bedeutende Persönlichkeiten und der Amtssitz des Kammerdieners. Außerdem gibt es hier einen Besucherraum und einen Versammlungsraum, ein vierter Raum wird als Lagerraum genutzt. Eine kleine Treppe führt hinauf in den dritten Stock und zum Turm.

Dritter Stock[]

Der einzige zugängliche Teil des dritten Stocks ist der Turm, der über eine steinerne Brücke erreichbar ist, hier befinden sich die Gemächer der Herzogin. Am Ende der Treppe, die hinunter in den zweiten Stock führt, befindet sich eine Leiter, über die der vierte Stock zugänglich ist.

Vierter Stock[]

Der vierte Stock ist unspektakulär. Hier findest du sozusagen das Dach der Festung und hast einen guten Überblick über die westlich gelegenen Palastgärten.

Kerker[]

Über eine Treppe im ersten Stock gelangst du in den Kerker, wo Ser Jacob permanent stationiert ist. Hier unten gibt es vier verschlossenen Gefängniszellen und eine Geheimpassage in einer der Zellen, die in die Abwasserkanäle und von dort weiter ins Armenviertel führt. Diese Route kann nur von innerhalb der Festung geöffnet werden, einmal geöffnet kann sie dann genutzt werden, um die Festung zu betreten und das Haupttor zu umgehen.

Nennenswerte Bewohner[]

Adel[]

  • Herzog Edmun Drachenbann
  • Herzogin Aelinore (Edmuns Frau)
  • Fedel (angeblicher Neffe des Herzogs)
  • Domenique (Fedels Frau)
  • Julien (ein Ritter aus Voldoa)
  • Mercedes (Anführerin des Aushebungstrupps)

Bedienstete[]

  • Aldous (Kammerdiener des Herzogs)
  • Ambrose (Kammerdiener)
  • Mirabelle (Aelinores Kammerzofe)

Sonstige[]

  • Feste (Hofnarr des Herzogs)
  • Ansell (Gefangener)
  • Ser Jacob (Wärter im Kerker)
  • Ser Elthar (Wache der Schatzkammer)

Quests[]

Du kannst hier bei Aldous die Herzoglichen Aufträge annehmen: 

Nach Abschluss dieser Quests erhältst du von Edmun persönlich die Quest Zur Hölle mit der Erlösung.

Die Quest Ein herzlicher Empfang führt dich gegen Ende des Spiels hierher, nachdem du Die letzte Schlacht abgeschlossen hast.

Zusätzlich gibt es Quests, die zu Aelinores Handlungsstrang gehören:

Beute[]

Es gibt zahlreiche durchsuchbare Behälter (Säcke, Holzkisten, Fässer, Truhen) im Schloss sowie eine große Anzahl Tonkrüge, Tabletts und gewöhnliche Nahrungsmittel. Zusätzlich kannst du in den Gesindequartieren und den Gärten zahlreiche Eimer, Spaten, Besen und Hacken finden.

Nachfolgend wird nennenswerte Beute aufgelistet:

  • Im Endgame liegt Kräuterbier und ein paar Nüchternheitsweine auf dem Rasen vor dem Haupteingang zur Festung.
  • Zwei Wandleuchter, jeweils einer steht im Esszimmer nahe dem Zimmer des Kammerdieners und in den Gemächern der Herzogin auf der Kommode.
  • Zwei Sucher-Medaillons können im Audienzsaal gefunden werden: eins liegt links der Treppe am Boden und das zweite im südwestlichen Teil, im zweiten Stock.
  • Eine Truhe im östlichen Teil, der dem Meer zugewandt ist, kann Wolkenwein oder Sucher-Medaillons enthalten.
  • Im Kerker kann eine Truhe am Ende der Treppe einen Skelettschlüssel enthalten. Auf der Route, die durch die Abwasserkanäle ins Armenviertel führt, findest du eine Truhe, die entweder Kriegshorn oder Hartknollentunke enthalten kann.
  • Eine Truhe  im Lagerhaus im dritten Stock kann Weißer Likör, Pulversphäre, Amulett des Eroberers oder Drachengeifer enthalten.
  • Es gibt jeweils eine Luftdichte Flasche in den Gesindequartieren, im nördlichen Teil des Audienzsaals und am unteren Ende des Wachturms.
  • Es gibt viele durchsuchbare Säcke im Burghof, die Pulversphären, Heil-Brunn, Hartknollentunke oder unterschiedlich hohe Goldbeträge enthalten können. Einer der Säcke im Wachturm kann sogar einen riesigen Geldbeutel (10.000 G) enthalten.
  • Drei Holzbündel im Burghof können nachts ebenfalls Schätze enthalten.
  • Der Lagerraum im zweiten Stock enthält einen Sammelpunkt, aus dem du mehrere Göttinnen-Gemmen sammeln kannst.
  • Eine Hütte, die im nordöstlichen Teil des Burghofes an einer Mauer steht, beherbergt mehrere Truhen, die möglichen Inhalte (von links nach rechts):
  1. Kurzbogen, Waldbogen, Beschwichtigungstrank
  2. Eisenschild, Pelta, Herzogliches Banner oder Befreiungstrank
  3. Feenklinge, Breitschwert, Heil-Brunn, Herzogliches Banner, Aushebungstrupp-Banner

Karte[]

Demense large2 comp crop
Advertisement