Deutsches Dragon's Dogma Wiki
Advertisement

Der Teufelsgluthain ist ein Ort in Dragon's Dogma.

Der Teufelsgluthain
Teufelsguthain

Teufelsguthain

Informationen
Umgebung Im Südwesten von Gransys

Übersicht[]

Schattenfeste 3

Der Teufelsgluthain, im Hintergrund die Schattenfeste

Das bewaldete Gebiet liegt im Westen von Gransys und ist der Nistplatz eines Halbdrachen.  

Der Teufelsgluthain befindet sich südöstlich der Schattenfeste, westlich des Rastlagers, südwestlich vom See der Mühsal und nördlich des Verda-Forsts.

Im Hain trifft man auf eine große Kobold- und Waldschratpopulation, während der Pfad im nördlichen Teil, zwischen der Schattenfeste und dem Rastlager, von Echsen bewohnt wird.

Die Flora des Teufelsgluthains besteht stellenweise aus Dornenblumen und gelegentlich kann ein seltener Buchenzweig aus einem Baumstamm gesammelt werden.

Beute[]

Karte


Devilfire chests
Truhe Beute Truhe Beute
1 Seelen-Heil, Heil-Brunn, Eilgebräu, Geldbeutel 2 Amulett des Himmelsboten, Amulett des Eroberers, Amulett des Dämons, Amulett des Magiers, Geldbeutel, Großer Geldbeutel, Sucher-Medaillon
3 Amulett des Himmelsboten, Amulett des Eroberers, Amulett des Dämons, Amulett des Magiers, Geldbeutel, Großer Geldbeutel, Sucher-Medaillon 4 Amulett des Himmelsboten, Amulett des Eroberers, Amulett des Dämons, Amulett des Magiers, Geldbeutel, Großer Geldbeutel, Sucher-Medaillon
5 Amulett des Himmelsboten, Amulett des Eroberers, Amulett des Dämons, Amulett des Magiers, Geldbeutel, Großer Geldbeutel, Sucher-Medaillon 6 Amulett des Himmelsboten, Amulett des Eroberers, Amulett des Dämons, Amulett des Magiers, Geldbeutel, Großer Geldbeutel, Sucher-Medaillon
7 Amulett des Himmelsboten, Amulett des Eroberers, Amulett des Dämons, Amulett des Magiers, Geldbeutel, Großer Geldbeutel, Sucher-Medaillon 8 Amulett des Eroberers, Heil-Brunn, Getrocknete Kräuter, Aushebungstrupp-Banner
9 Sprengpfeil, Blendpfeil, Ölpfeil, Giftpfeil, Verstummungspfeil, Schlafpfeil, Geldbeutel 10 Hartknollensaft, Eingemachte Pilze, Getrocknete Kräuter, Geldbeutel
11 Fremdländisches Messer, Drachengeifer, Geldbeutel 12 Sprengpfeil, Blendpfeil, Ölpfeil, Giftpfeil, Verstummungspfeil, Schlafpfeil, Geldbeutel
13 Fremdländisches Messer, Drachengeifer, Geldbeutel 14 Hartknollensaft, Eingemachte Pilze, Getrocknete Kräuter, Geldbeutel

Sammelpunkte am Boden enthalten meist sehr gewöhnliche Objekte, daher werden nur die interessanteren Gegenstände nachfolgend aufgelistet:

  • Auf den Felsen westlich des Südeingangs zum Alten Steinbruch gibt es Halsabschneider oder Rostige Dolche.
  • Am nordwestlichen Rand vom See der Mühsal gibt es Gepanzerter Stab oder Rostiger Kriegshammer.
  • Beim Pfad südöstlich der Schattenfeste gibt es Hanfhemd oder Rostige Dolche.

Quests[]

  • Aus anderen Himmeln - Teil 5 (Medaille der Schwüre 44)
  • Aus anderen Himmeln - Teil 8 (Medaille der Schwüre 74)

Sonstiges[]

  • Der Halbdrache hier wird wahrscheinlich der erste sein, dem du in Dragon's Dogma begegnest. Du solltest den Teufelsgluthain meiden, falls dein Level noch nicht hoch genug ist oder du keine starke Ausrüstung hast, da der Halbdrache deine Vasallen gegen dich richten oder durch Drachengebrüll töten kann.
  • Der Halbdrache hat eine Zone, in der er deine Gruppe bekämpfen wird. Wenn du diese Zone (meist den Wald) verlässt, dann wird der Halbdrache dir nicht folgen und zu seinem ursprünglichen Standort zurückkehren.
  • Gelegentlich fällt der Halbdrache versehentlich in den See der Mühsal und wird von den Laken verschlungen, wodurch deine Ausrüstung „grundlos“ Drachenveredelt werden kann.
Advertisement