Deutsches Dragon's Dogma Wiki
Advertisement

Das Feldlager am Großwall ist ein Ort in Dragon's Dogma.

Übersicht[]

Das Feldlager ist ein großes Lager außerhalb der Mauern des Großwalls. Wie das Lager nahe Kassardis ist auch das Feldlager am Großwall von hölzernen Palisaden umzäunt und wird von Soldaten geschützt.

Das Feldlager am Großwall liegt im nordwestlichen Teil der Klippen von Barta. Südöstlich des Feldlagers liegt der Westeingang zur Seelenschinder-Schlucht, südwestlich befindet sich die Gifthauchsphäre.

Es gibt hier einen Riftstein, gleich neben dem Tor zum Großwall. Die Truhen im Feldlager und die einzelne Truhe außerhalb der östlichen Pallisade enthalten Heilmittel und andere Gegenstände, jedoch keine Waffen oder Rüstungen.

Charaktere[]

Im Feldlager wurden einige Soldaten stationiert, die nach der letzten Schlacht größtenteils nach Gran Soren zurückkehren.

Ser Alfonso bietet Lagerverwaltung und die Möglichkeit zur Rast an. Er erscheint hier nachdem du Gran Soren erstmals betreten hast und kehrt nach Abschluss von Die letzte Schlacht dorthin zurück. Der Händler Mathias hält sich hier dauerhaft auf, bei ihm kannst du Einkaufen und deine Waffen verbessern. Des Weiteren verschlägt es auch Reynard gelegentlich hierher.

Die Wachen vor dem Tor zum Großwall gewähren dir keinen Durchgang, bevor die Quest Zur Hölle mit der Erlösung begonnen wurde.

Beute[]

Für Beute siehe Abschnitt im Artikel zu den Klippen von Barta.

Quests im Zusammenhang[]

  • Zur Hölle mit der Erlösung - bringe den Großwall erneut unter Herzogliche Kontrolle.
  • Einige Personen wollen hierher oder zum Großwall eskortiert werden, wenn ihre Gunst hoch genug ist, ein Zielkristall kann daher nützlich sein.
    • z.B. Ser Maximilian, Reynard und Julien möchten zum Großwall oder zum Feldlager am Großwall begleitet werden.
Advertisement