Deutsches Dragon's Dogma Wiki
Advertisement
DAIMON

Daimon ist der finale Gegner in Dragon's Dogma: Dark Arisen. Man findet ihn im Altar von Finstergram auf der tiefsten Ebene des Labyrinths von Finstergram.

Beschreibung[]

Daimon ist ein Erweckter aus längst vergangenen Zeiten, der vom Drachen vor die Wahl gestellt wurde und eine Entscheidung ablehnte. Im Gegenzug hat der Drache ihn in diese Abscheulichkeit, einen Daimon, verwandelt und die Verzweiflung über den Verlust seiner meistgeliebten Weggefährten, hat ihn schließlich in den Wahnsinn getrieben.

Es wird angenommen, dass dieses bösartige Wesen aus dem Hass des vorherigen Erweckten geboren wurde, den er gegen das ihm auferlegte Schicksal hegte. Dieses Monster nährt sich seit Jahrhunderten von destruktiven Gedanken, zehrt von seinem Wirt und den unglücklichen Erweckten, die ihr Ende im Labyrinth fanden. Alles was diesem Erweckten zur Freiheit verhelfen konnte war jemand, dessen Stärke groß genug ist, um ihn von diesem Daimon zu befreien, damit er ein unabhängiges Individuum sein kann. Aus diesem Grund ist die Insel Finstergram noch immer von einem unheimlichen Leichentuch bedeckt und der Gestank des Todes hängt über diesem Ort.

Die wahre Stärke des Daimons ist unbekannt.

In Anbetracht all der verderbten Gedanken, die dieses Monster in sich aufgenommen hat, könnte es die Verkörperung des Chaos der Menschheit darstellen und den Wunsch der Menschheit, den unendlichen Kreislauf zu durchbrechen.

Trotz seiner Größe und des massigen Körpers ist Daimon ein mächtiger und agiler Kämpfer, der starke Zauberkraft und rohe Gewalt einsetzt. Er wird Taktiken anwenden, um deine Gruppe zu zerstreuen, was ihn zu einem äußerst beunruhigenden Gegner macht. Er ist allgemein sehr resistent gegen physische und magische Attacken und wenn du ihm nennenswerten Schaden zufügen willst, dann solltest du seinen Kopf angreifen.

Hat er die Hälfte seiner Lebensenergie eingebüßt, dann ändert er seine Angriffsmuster und wirkt Zauber in tödlichen Kombinationen, die dem Erweckten und seinen Vasallen schweren Schaden zufügen können. Er verfügt auch über einen Spezialangriff, den er mehrmals während dem Kampf einsetzen und somit den Verlauf drastisch verändern kann.

Art
Boss
Verdiente
Erfahrung
Basis-Erfahrung von 160.000 (1. Form) und 200.000 (2. Form)

Kann von verschiedenen Faktoren beeinflusst werden:

Fundort

Die Insel Finstergram

Beute

Die 1. Form hinterlässt

Die 2. Form hinterlässt

Quests

Im Herzen der Dunkelheit (töte Daimons 2. Form)

Die erste Form

DAIMONSC9

1. Form.

Wenn man die Gefallene Stadt erstmals betritt, herrscht dort eine unheimliche Stille. Der Erweckte trifft auf der Durchreise auf keinerlei Bedrohungen und es lauern auch nirgendwo Feinde. Am Ende der Stadt befindet sich eine riesige Tür, hinter der ein kurzer Korridor zum letzten Kampf gegen Daimon führt. Sobald der Kampf einmal im Gange ist, kann der Erweckte die Arena nicht mehr zu Fuß verlassen und auch keinen Liftstein einsetzen. Nur durch Sieg oder Niederlage kann der Altar von Finstergram wieder verlassen werden.

Sobald die erste Form besiegt ist, ändert sich das Labyrinth signifikant, was die Feinde und die Ausbeute in Truhen betrifft.

Hinweis : Wenn man den Altar von Finstergram betritt und ohne Kampf wieder verlässt, dann wird die Gefallene Stadt mit Feinden besetzt sein.

Die erwachte zweite Form

DaimonAF

Der erwachte Daimon

Wenn du den Altar betrittst, nachdem du das gesamte Labyrinth durchlaufen hast, wird Daimons Stimme bedrohlicher. Im Verlauf dieses zweiten Kampfes scheint es so, als wäre alles identisch zum ersten Mal, aber sobald Daimons Lebenspunkte den Nullpunkt erreichen, übernimmt eine zweite Form den Körper und der Kampf beginnt erneut.

Daimons zweite Form erscheint in Resonanz mit der Narbe des Erweckten. Aus Daimons Brust wächst ein riesiger Kopf, der zwar dem des Drachen ähnelt, aber durch starke Deformation unheimliche menschliche Züge angenommen hat. Barroch beschreibt es als etwas düsteres, das einen Gestank schlimmer als der Drache selbst trägt. In dieser erwachten Form wird der Kampf herausfordernder, Daimon wird noch resistenter gegen Magie und wirkt noch vernichtendere Zauber.

Werte[]

Lebensenergie Angriff Abwehr Magischer Angriff Magische Verteidigung Gewicht
100.000/200.000 4.600/8.500 720/1.200 3.000/5.500 770/1.200 ???

Anfälligkeiten

Stich Hieb Feuer Eis Blitz Heilig Dunkelheit
75%/60% 75%/60% 60% 60% 60% 100% 30%

Attacken[]

Attacke Art Beschreibung
Erste Form
Faust des Abgrunds Physisch Stürmt Zielen entgegen und lässt einen kräftigen Faustschlag folgen.
Roundhouse-Kick Physisch Ein schnell ausgeführter heftiger Tritt.
Ansturm Physisch Stürmt einem Ziel entgegen.
Todesgriff Physisch Stürmt Zielen mit hoher Geschwindigkeit entgegen, ergreift einen Charakter, quetscht ihn in der Faust zusammen und wirft ihn anschließend zu Boden.
Zerschmetternder Sturzflug Physisch Erhebt sich in die Luft und stürzt auf Ziele herab, wodurch Gegner in die Luft geworfen werden. Üblicherweise folgt dieser Attacke Bolidenbeschwörer.
Ausweichrolle Speziell Rollt sich schnell hinter das Ziel und lässt eventuell eine Faust des Abgrunds folgen.
Hasskanone Magisch Beschwört eine Art magische Kugeln, angeordnet als Formation, die nach einem kurzen Augenblick mehrere magische Geschosse abfeuern. Diese Attacke kann große Distanzen überwinden, um ein Ziel zu treffen.
Opferung Magisch Steckt seinen eigenen Körper in Brand, um Charaktere loszuwerden, die sich an ihm festhalten. Kann den Zustand Entflammt verursachen.
Rift-Strudel Speziell Läuft in die Mitte der Arena und schlägt mit energiegeladenen Fäusten in den Boden, wodurch ein Riss geöffnet wird, der Gegner einsaugt. Bei Vollendung eingesogene Vasallen kehren ins Rift zurück und der Erweckte stirbt. Die Attacke vor Vollendung zu unterbrechen betäubt Daimon für ungefähr 20 Sekunden, wodurch er besonders verwundbar wird. Die Attacke zielt auf die Ausdauer des Erweckten und der Vasallen.
Blitzregen Magisch Beschwört Blitzzungen, die Gegner betäuben.
Gewaltiger Eisbrocken Magisch Beschwört eine große Anzahl Eisnadeln aus dem Boden, die Gegner in die Luft werfen und den Status Steifgefroren zufügen können.
Eisnadeln Magisch Feuert eine Reihe Eisnadeln mit einer Hand oder auch mit beiden Händen.
Bolidenbeschwörer Magisch Beschwört Meteore, die auf dem Schlachtfeld einschlagen und Gegnern den Status Entflammt zufügen können.
Starkes Beben Magisch Lässt die Erde erbeben und schleudert Steine in die Luft, die Gegner in einem weiten Radius betäuben und verletzen.
Miasma Magisch/Status Erschafft einen fauligen Nebel, der jeden Gegner bei Kontakt vergiftet.
Totalversteinerung Magisch/Status Beschwört magischen Nebel, der Gegner bei Kontakt versteinert.
Erwachte Form
Fegende Klaue Physisch Breitet seine Klauen aus und wischt damit in einem großen Radius durch den Raum, wodurch Gegner niedergeschlagen werden und zerstört außerdem sämtliche Säulen. Kann mit einer Hand oder mit beiden Händen ausgeführt werden.
Biss Physisch Stürmt mit dem Drachenkopf voran auf ein Ziel zu und versucht, Charaktere mit dem geöffneten Maul zu packen, worauf bei Erfolg mehrere Bisse folgen. Verursacht extrem hohen Schaden und endet für den betroffenen Charakter höchstwahrscheinlich tödlich.
Opferung Magisch Steckt seinen eigenen Körper in Brand, um Charaktere loszuwerden, die sich an ihm festhalten. Kann den Zustand Entflammt und außerdem auch Besessenheit bei Vasallen verursachen.
Strudel des Abgrunds Speziell Läuft in die Mitte der Arena und schlägt mit energiegeladenen Fäusten in den Boden, wodurch ein Riss geöffnet wird, der 15 Sekunden lang den Großteil des Raumes einnimmt und Gegner einsaugt. Diese Attacke saugt unaufmerksame Ziele schnell an. Bei Vollendung eingesogene Vasallen kehren ins Rift zurück und der Erweckte stirbt.
Kamin des Todes Magisch Entfesselt mehrere Feuerbälle, die bei Kontakt explodieren und das Ziel sowie umstehende Gegner in Brand setzen. Kann den Zustand Entflammt verursachen.
Gewaltiger Blitzregen Magisch Zerschmettert Gegner mit mehreren Blitzzungen.
Gewaltiger Feuerwall Magisch Erzeugt eine turmhohe Flammenwand . Kann den Zustand Entflammt verursachen. Üblicherweise werden drei Flammenwände in schneller Folge gewirkt.
Feueratem Magisch Der Drachenkopf auf seinem Oberkörper speit einen Feuerstrahl in einem Radius nach rechts oder links.
Gebrüll Speziell/Status Der Drachenkopf stößt ein Gebrüll aus, das Vasallen ohne 100% Resistenz mit Besessenheit belegt und zwingt, gegen den Erweckten vorzugehen.
Miasma Magisch/Status Erschafft einen fauligen Nebel, der jeden Gegner bei Kontakt vergiftet.
Totalversteinerung Magisch/Status Beschwört magischen Nebel, der Gegner bei Kontakt versteinert.
Bolidenbeschwörer Magisch Beschwört Meteore, die auf dem Schlachtfeld einschlagen und Gegnern den Status Entflammt zufügen können.
Starkes Beben Magisch Lässt die Erde erbeben und schleudert Steine in die Luft, die Gegner in einem weiten Radius betäuben und verletzen.

Taktiken[]

Immunitäten und Schwächen[]

Angriff[]

  • Einzel- und Gruppenstärkungsmittel (Amulett des Dämons, Salomets Geheimnis, Amulett des Eroberers, Tagilus' Wunderelixir) sind nicht nur nützlich, sondern beinahe essenziell für ausreichend Schaden, um Daimon zu besiegen. Diese Stärkungsmittel können bis zu viermal gestapelt werden und sind effektiv mit allen Waffen und Angriffen, vorausgesetzt, dass ein physisches Stärkungsmittel mit einer physischen Waffe eingesetzt wird und ein magisches mit einer magischen Attacke. Beide Stärkungen können simultan eingesetzt werden, um erhöhten Schaden mit verzauberten Waffen und einigen Zaubern mit physischer Komponente zu verursachen.
    • Die Nutzung von Stärkungsmitteln ist für alle nachfolgenden Taktiken empfehlenswert.
  • Alle Nahkämpfer : Klettere auf Daimons Rücken und greife den Kopf an.
  • Fernkämpfer :
    • Sprengpfeile und Amuelette des Eroberers mit Mehrfach-Pfeilen sind effektiv, ziele auf den Kopf oder andere Stellen.
    • Wiederholte Fertigkeiten, die hohe Betäubungskraft haben wie z.B. Schreckensdehnung können ihn kontinuierlich betäuben, sodass er sich nicht wehren kann und Vasallen auf ihn klettern können.
  • Magische Bogenschützen
    • Sechsfacher Pfeil / Neunfacher Pfeil in Kombination mit magieverstärkenden Tränken oder Gegenständen ist effektiv, um ihn zu betäuben. Wiederholt eingesetzte Jagende Pfeile zielen auf Daimons Schwachstelle (Heilige Magie) ab.
    • Wenn es dir gelingt, Daimon in eine Ecke des Raumes zu drängen, dann kannst du Großer Querschläger einsetzen, für hohen Schaden.
  • Mystische Ritter
    • Konter, Trance und Qualvolle Pein müssen während dem Kampf gewirkt werden, da Verzauberungen nach Filmsequenzen nicht mehr aktiv sind.
    • Nutze Große Kanone, um beträchtlichen Schaden gegen seine zweite Form auszuteilen.
    • Alle Attacken von Daimon können mit etwas Geschick erfolgreich mit einem Schild geblockt werden, mit Ausnahme seiner Griffe, der Bissattacke und dem Feueratem. Dem Feueratem und den Griffen kann man mit Vollmondhieb ausweichen.
    • Attacken, die hohen Schaden austeilen, in Kombination mit Blocken, Kontern, Große Kanone und Verderbliches Siegel sind fast gleich wirksam, wie jene, die auch gegen den Urdrachen sinnvoll sind.
  • Magier und Erzmagier können sich in sichere Position zum Zaubern bringen, wenn sie sich auf Daimons „Thron“ aufhalten oder auf den zerstörten Säulen. Einige physische Attacken und solche, die eine klare Schusslinie erfordern, können so für Daimon schwierig ausführbar werden. Miasma kann in dieser Situation nützlich sein.
    • Nutze einen mit heiliger Magie verzauberten fokussierten Bolzen.
    • Magische Angriffswerte über 2.500 machen den mit heiligem Schein verzauberten fokussierten Bolzen besonders effektiv.

Verteidigung[]

  • Der sicherste „Ort“ in diesem Kampf ist auf Daimons Rücken (beide Formen)
  • Ausdauer muss im Kampf gegen Daimon besonders im Auge behalten werden. Verbrauchte Ausdauer lässt den Erweckten offen für Daimons Attacken, vor allem für den Rift-Strudel.
  • Daimons Fähigkeit, der Rift-Strudel, wird den Erweckten und seine Vasallen konstant anziehen. Hineingezogen zu werden endet eventuell tödlich, aber diese Attacke kann leicht unterbrochen werden, indem man ihn mit Attacken gegen den Kopf ins Wanken bringt. Dies führt dazu, dass er sich mit seinen Flügeln in schützender Haltung verdeckt und in der Luft in Bodennähe schwebt. Weitere Angriffe in diesem Zustand betäuben ihn für rund 20 Sekunden, in denen du einen Schadensbonus erhältst.
    • Er beschwört den Rift-Strudel grundsätzlich zweimal während dem Kampf. Erstmals, wenn du ihm drei Lebensleisten abgezogen hast und das zweite Mal, wenn er noch zwei Lebensleisten übrig hat. Wenn Daimon nur noch drei Punkte als Lebensleisten hat, während er beim Wirken des ersten Strudels unterbrochen wurde, wird er den zweiten Strudel zufällig auslösen.
    • Der Abgrund-Strudel der zweiten Form ist enorm tödlich und führt üblicherweise dazu, dass du Vasallen verlierst, wenn du diese Attacke nicht unterbrichst. Der Strudel hat eine sehr große Reichweite und zieht die Ausdauer extrem schnell ab, wenn du versuchst zu entkommen.
    • Der Strudel zieht dir nur Ausdauer ab, wenn keine Hindernisse zwischen dir und Daimon liegen. Du kannst so nah wie du willst an Daimon heran, während er den Strudel wirkt, solange beispielsweise Trümmer zwischen euch liegen. Besonders Fernkämpfer können sich das zu Nutze machen und Daimons Kopf angreifen, während sie hinter einer Deckung stehen. Nahkämpfer können auf diese Weise näher an Daimon heran, um anzugreifen, wenn er sich nach dem Rift-Strudel erholen muss.
    • Der Rift-Strudel kann unterbrochen werden, indem man Daimons Kopf angreift, während er im Begriff ist, den Strudel zu erschaffen.
    • Fernkämpfer sollten Fertigkeiten einsetzen, die hohe Wahrscheinlichkeit haben, Gegner ins Wanken zu bringen. (Schreckensdehnung, Zehnfacher Wirbel, Splitternder Pfeil, Todespfeil)
    • Nahkämpfer können auf Daimon klettern und sich an seinen Kopf hängen, wenn der Rift-Strudel beginnt. Hoher Schaden gegen den Kopf unterbricht den Rift-Strudel.
  • Dolchnutzer können Vorwärtsrolle nutzen, um von dem Rift-Strudel zu entkommen, ohne Ausdauer abgezogen zu bekommen. Vasallen werden diese Kernfertigkeit ebenfalls nutzen.
  • Daimons Hand wird vor einer Ansturm-Attacke blau leuchten. Sein Todesgriff wird immer mit der rechten Hand ausgeführt, weshalb man dem entgehen kann, indem man in Richtung seines linken Arms ausweicht. Es macht zwar nicht viel Schaden, kann dir aber dabei helfen, Heilmittel zu sparen.
  • Die Projektile, die von der Hasskanone abgefeuert werden, können manchmal von den Säulen oder Trümmern abgeblockt werden, wenn man sich dahinter versteckt. Daimons Thron oder das was davon übrig ist kann ebenfalls Schutz bieten. Außerdem kann man der Attacke auch entgehen, wenn man währenddessen unter dem schwebenden Daimon steht. Bedenke, dass er dir Schaden zufügen kann, wenn er auf dir landet.
  • Daimon ist fähig, Bolidenbeschwörer zu wirken und anschließend einen zerstörerischen Sturzflug auszuführen, wodurch Charaktere in die Luft geworfen werden können und kontinuierlich von den Meteoren getroffen werden.
  • Daimon kann eine explosive Variante von Opferung einsetzen, um jeden von sich wegzustoßen, der sich an ihm festhält. Kämpfer und Mystische Ritter können dem entgehen, indem sie abspringen und sofort die 'Blocken'-Taste gedrückt halten, bevor er seine Arme komplett verschränkt hat. Sobald du den Aufprall abgeblockt hast, kannst du dich erneut festhalten.
  • Daimons zweite Form kann in schneller Folge drei Feuerwälle wirken, die seine Gegner ins Wanken bringen und in Brand setzen können.
  • Einige Heilmittel liegen in der Arena verstreut : Ein Lazarusstein und ein Göttliches Analeptikum nahe dem Thron. Ein Gesundheitstrunk ist üblicherweise in der Ecke nahe der Tür zum Ausgang (links in der hinteren Ecke) zu finden. Außerdem gibt es drei bis vier Hartknollentunken, die zufällig zwischen den Wänden und Säulen verteilt liegen.

Vasallenspezifisch[]

  • Vasallen können enorm hilfreich im Kampf gegen die erste Form sein, aber niedrigstufige Vasallen können dir gegen seine zweite Form frustrierend zur Last fallen, unabhängig von ihrer Wesensart.
  • Du kannst Vasallen vor dem Rift-Strudel retten, indem du Gruppenheilmittel zur Ausdauerregeneration einsetzt, wie z.B. Pilzsuppe.
  • Gegen die zweite Form sind niedrigstufige Vasallen nützlicher, wenn sie durch Heilung, Verstärkungen oder Tragen von Gegenständen unterstützen und Daimon ablenken.
    • Besonders Vasallen, die den Stab Macht der Legion ausgerüstet haben, bedürfen keiner weiteren Aufmerksamkeit des Erweckten, wenn sie sterben. Allerdings bewahrt sie der Stab nicht vor dem Tod durch den Rift-Strudel.
  • Mächtiger Dregganker kann Daimons erste Form an Ort und Stelle halten, während der Erweckte auf die Kreatur klettert oder angreift. Ziehe in Erwägung, deinen Hauptvasallen als Magier und nur mit Macht der Legion und Mächtiger Dregganker auszurüsten, damit der Vasall diesen Zauber ständig während dem Kampf wirkt.

Bestiarium[]

DaimonCasting

Daimon wirkt den Rift-Strudel

  • Greife den Kopf in seiner ersten Form an.
  • Greife den Drachenkopf in seiner zweiten Form an.
  • Der Drachenkopf der zweiten Form stößt ein Gebrüll aus, wodurch Vasallen besessen werden können.
  • Der Vasall beobachtet den Rift-Strudel.
  • Bringe ihn ins Wanken, während der der Rift-Strudel wirkt, um die Attacke abzubrechen.
  • Der Vasall beobachtet diverse, wenn nicht gar alle von Daimons Attacken (Kann auch nicht unbedingt nötig sein.)

Es ist zusätzlich zu diesen Aktionen notwendig, dass Vasallen 10-mal an der Beseitigung von Daimon teilnehmen, entweder mit ihrem eigenen Erweckten oder in der Welt eines anderen Spielers.

Galerie[]

Advertisement