Deutsches Dragon's Dogma Wiki
Advertisement

Banditen kennen keine Ehre ist eine Quest in Dragon's Dogma.

Übersicht[]

„Eine Räuberbande hat die Südlande fest im Griff. Ihr müsst sie zur Strecke bringen oder das Reisen wird zu gefährlich.“

Gewinne das Vertrauen der männlichen Banditen, indem du unliebsame Aufgaben für sie erledigst.

Lösungsweg[]

Kommt Mohls Bitte nach[]

„Der Anführer der Banditen hat zwei Optionen für Euch: Tötet seine Rivalen im Westen oder einen Deserteur aus seiner Bande.“

Um diese Quest zu erhalten, musst du dich mit Mohl, dem Anführer der männlichen Banditen, in den Ruinen von Schloss Aernst unterhalten. Die Banditen im Schloss sind nicht unmittelbar feindlich, werden sich aber zur Wehr setzen, sollte der Erweckte zum Angriff übergehen.

Mohl bietet die hier beschriebene Quest nicht an, wenn Foliant der Fährnisse die aktive Quest ist. Markiere einfach eine andere Quest, die nichts mit Mohl zu tun hat, als aktive Quest, damit Mohl dir diesen Auftrag anbietet.

Damit du das Vertrauen der „Eiserner Hammer“-Banditen erhältst, musst du eine von zwei Aufgaben für Mohl erledigen:

  • Töte zehn Diebinnen der rivalisierenden Bande, die von Ophis angeführt werden und ihr Hauptquartier im Westen, in den Ruinen der Himmelszinnenfestung, haben.
  • Kümmere dich um einen Deserteur aus Mohls Bande. Diese Aufgabe kann nur erfüllt werden, wenn zuvor die Quest Ein ungebetener Gast abgeschlossen wurde.

Die rivalisierenden Reihen lichten[]

Um diese Aufgabe abzuschließen, musst du einfach zehn weibliche Banditen töten, es ist dabei unerheblich, wo das passiert. Du musst auch nicht zwingend Ophis und ihre Bande in den Ruinen der Himmelszinnenfestung töten, sondern kannst beispielsweise auch weibliche Banditen in den Höhen von Deos, im Dürrniswald oder in den Klippen von Barta ausschalten. Sobald du insgesamt zehn weibliche Banditen ins Jenseits befördert hast, ist die Aufgabe erfüllt und du kannst zu Mohl zurückkehren oder auch noch die zweite Aufgabe erledigen.

Den Deserteur ausfindig machen[]

Mit „Deserteur“ ist der Bandit Pike gemeint, der sich in Kassardis herumtreibt und im Verlauf der Quest Ein ungebetener Gast dingfest gemacht werden musste. Um diese Aufgabe für Mohl zu erfüllen, muss Ein ungebetener Gast abgeschlossen worden sein.

Pike kann, nach Abschluss besagter Quest, in Kassardis gefunden werden, wo er umherwandert und meist nahe Pablos Gasthaus, in der Dorfkirche oder am Ungewöhnlichen Strand zu finden ist.

Sprich ihn an, um von ihm etwas über seine Vergangenheit zu erfahren. Pike erzählt dem Erweckten, dass er einst von Mohl aufgenommen wurde und dass er sich dessen bewusst ist, dass die Bande ihn nun für einen Verräter hält, der einfach abgehauen ist. Du hast jetzt drei Optionen, von denen nur eine die Aufgabe abschließt. Wenn du im Gespräch mit Pike die erste Antwortmöglichkeit auswählst und ihn überzeugst, dass er, trotz drohender Bestrafung, zur Bande zurückkehren sollte, wird Mohl zufriedengestellt. Alle anderen Optionen führen dazu, dass Pike in Kassardis verbleibt und weiterhin ziellos durch das Dorf wandert.

Alternativ ist es möglich, Pike in Kassardis zu ermorden, um diese Aufgabe abzuschließen.

Berichtet von Pikes Bitte[]

„Ihr habt Pike überzeugt, sich als Mitglied der Banditenbande anzubieten. Berichtet ihrem Anführer Mohl davon.“

Wenn du Pike überzeugt hast, zu Mohl zurückzukehren, dann kann er später in den Ruinen von Schloss Aernst gefunden werden. Mohl ist überrascht von Pikes Rückkehr und obwohl er Pike für einen armseligen Dieb hält, schätzt er seine Loyalität und will sein Leben fürs Erste verschonen.

Auftrag gemeistert[]

„Ihr habt Eure Entschlossenheit bewiesen und Freundschaft mit den Banditen geschlossen. Die Auftragsbelohnung gehört Euch.“

Nach Abschluss einer oder beider Aufgaben wird Mohl den Erweckten als Mitglied seiner Bande anerkennen und gewährt als Zeichen der Wertschätzung Mohls Freundesabzeichen.

Belohnungen Neben Mohls Freundesabzeichen kann man im Verlauf der Quest einige tausend Erfahrungspunkte, Gold und ein paar Riftkristalle erhalten. Die Belohnungen fallen größer aus, wenn beide Aufgaben erledigt werden.

Anmerkungen[]

  • Die Quest wird erst nach Abschluss der Hauptquest Hinfort mit dem Haupt verfügbar, wenn die Banditen vom Titel des Erweckten erfahren haben.
  • Solltest du im Verlauf der Quest Ein ungebetener Gast aggressive Methoden angewandt haben, um Pike einzufangen, dann kann er nun vor dem Erweckten fliehen, da seine Gunst negativ beeinflusst wurde. Seine Gunst sollte mit der Zeit auf ein neutrales Level zurückfinden, sodass er sich wieder normal verhält und angesprochen werden kann. Pike erneut anzugreifen und schnell die Taste für Interaktion zu drücken, während er versucht, wieder auf die Beine zu kommen, kann ihn zum Gespräch zwingen.
  • Sollten die Banditen im Schloss feindlich werden, kannst du das Gebiet einfach kurz verlassen und zurückkehren, da sie ihren Groll schnell wieder ablegen.
  • (Glitch) Damit Vasallen den dritten Stern für Auftragswissen erhalten, muss Pike in einem Spieldurchlauf überzeugt werden, zur Bande zurückzukehren; und in einem zweiten Spieldurchlauf müssen die zehn rivalisierenden Banditinnen getötet werden.
    • Wenn beide Aufgaben in einem Spieldurchlauf erledigt werden, dann erhalten Vasallen nur zwei Sterne für Auftragswissen.
    • (Mit zwei Sternen Auftragswissen) Wenn beide Aufgaben abgeschlossen werden, bevor man zu Mohl zurückkehrt, dann wird der dritte Stern nicht verdient.
  • Die Quest muss abgeschlossen werden, wenn du die Trophäe „Der Held“ erhalten möchtest, für die man alle Nebenquests abschließen muss, die nicht am Schwarzen Brett stehen.
Advertisement