Deutsches Dragon's Dogma Wiki
Advertisement

Angebot und Nachfrage ist eine Quest in Dragon's Dogma.

Übersicht[]

„Die Vorräte in der Zitadelle des Nordens werden knapp. Sucht Lord Julien im Schloss auf und berichtet im Namen der Festung darüber.“

Der Erweckte soll als Vermittler zwischen den Männern am Sturmklippenturm und ihren Vorgesetzten in Gran Soren agieren.

Die Quest wird verfügbar, nachdem du Willkommen bei Hofe abgeschlossen hast.

Lösungsweg[]

Sprich mit Ser Daerio am Sturmklippenturm, um die Quest von ihm zu erhalten.

Ser Daerio berichtet von Versorgungsengpässen am Sturmklippenturm, da die Straßen für Lieferanten zu gefährlich wurden. Er hat bereits Nachrichten in die Hauptstadt entsandt, die jedoch unbeantwortet blieben. Da die Vorräte am Turm immer mehr zur Neige gehen und die Moral der Soldaten sinkt, sollst du nun als Vermittler agieren und eine Nachricht überbringen. Dein Titel als Erweckter könnte dabei helfen, dass die Vorgesetzten in Gran Soren schneller handeln.

Reise nach Gran Soren und begib dich in die Domäne des Herzogs, wo du Julien finden sollst. Julien kann sich überall im Schloss aufhalten und wird nicht auf der Karte angezeigt, falls du ihn nicht finden solltest, kannst du auch mit der Wache Ser Elmest sprechen, der meist nahe der Tür vor dem Haupteingang zum Gebäude herumläuft.

Um die größte Belohnung für den Abschluss der Quest zu erhalten, musst du mit Julien sprechen und ihm mitteilen, dass die Soldaten am Sturmklippenturm Vorräte für eine Woche benötigen. Julien übergibt dir dann fünf Portionen Ambrosiafleisch, die du zum Sturmklippenturm bringen sollst.

Kehre mit den Vorräten zum Sturmklippenturm zurück, wenn du entweder mit Julien oder der Wache gesprochen hast, um die Quest abzuschließen und eine Belohnung zu erhalten.

Du hast bei Julien drei Dialogoptionen „Vorräte für eine Woche“, „Genug für Trainingsübungen“ oder „Es ist Euch überlassen“. Julien direkt um Vorräte für eine Woche zu bitten erhöht Ser Daerios Gunst deinem Erweckten gegenüber stark.

Anmerkungen[]

  • Der Abschluss dieser Quest kann Ser Daerios Gunst stark genug erhöhen, dass er dir den Sturmklippen-Schlüssel überreicht. Sollte das nicht ausreichen, kannst du ihn mit Fremdländischen Messern oder den seltenen Antiken Harnischen beschenken, die er, als Soldat, besonders gerne mag.
  • Ewiges Ambrosiafleisch wird von Ser Daerio ebenfalls für den Abschluss der Quest akzeptiert. Für den Fall, dass das Ambrosiafleisch verfault, bevor du Ser Daerio erreichst, kannst du es mit fünf Luftdichten Flaschen kombinieren und das Ewige faule Ambrosiafleisch dann mit Quellwasser wieder auffrischen, um Ewiges Ambrosiafleisch zu erhalten.
  • Falls du die Belohnungen für den Abschluss der hier beschriebenen Quest nicht haben möchtest, kannst du das Ambrosiafleisch auch für den Abschluss einer anderen Quest (Die Freuden des Feinschmeckers) einsetzen.
  • Die in diesem Artikel beschriebene Quest muss abgeschlossen werden, bevor du Hochmut kommt vor dem Fall beginnst.
  • Die Quest muss abgeschlossen werden, wenn du die Trophäe/Errungenschaft „Der Held“ erhalten möchtest, für die man alle Quests abschließen muss, die nicht am Schwarzen Brett standen.
Advertisement